Suchen

Logimat Vertikalförderer Spiral Lift nutzt Raum optimal

Zur diesjährigen Logimat wird Interroll seine neuen Trommelmotoren, den Carton Wheel Flow mit optimierten Durchlaufebenen sowie den Prototyp seines neuen Interroll Spiral Lift mit nach Stuttgart bringen. Gleichzeitig will sich das Unternehmen potenziellen Interessenten gegenüber als attraktiver Arbeitgeber präsentieren.

Firmen zum Thema

Die neue Trommelmotorengeneration, hier der DM0113, wird schrittweise auf weitere Durchmesser erweitert.
Die neue Trommelmotorengeneration, hier der DM0113, wird schrittweise auf weitere Durchmesser erweitert.
(Bild: Interroll)

Mit dem DM0113 und dem DM0138 werden erstmals die jüngsten Erweiterungen der Trommelmotorenfamilie von Interroll gezeigt. Die neue Antriebsgeneration will durch eine Reihe von Vorteilen beeindrucken: So sorgen etwa stärkere Achsen und Kugellager für eine besonders hohe Lebensdauer. Über ein extrem stabil ausgelegtes Planetengetriebe lassen sich zudem bei geringem Betriebsgeräusch hohe Drehmomente übertragen. Alle Trommelmotoren der neuen Generation erfüllen den höchsten Hygieneschutzgrad IP69K, sodass sie, im Vergleich zu traditionellen Getriebemotoren, deutlich schneller und leichter zu reinigen sind.

Gesteigerte Entnahmeleistung pro Stunde

Der neu vorgestellte Carton Wheel Flow bietet mit seinen optimierten Durchlaufebenen einfache Installation bei drastisch verkürzter Montagezeit. Interroll hat eigenen Angaben zufolge die Konstruktion des Durchlaufebenenrahmens seiner Carton-Wheel-Flow-Lösung stark überarbeitet und die Anzahl der erforderlichen Profile für alle Referenzen der Durchlaufebenen mehr als halbiert.

Kommt im Sommer 2018: der neue Spiral Lift von Interroll.
Kommt im Sommer 2018: der neue Spiral Lift von Interroll.
(Bild: Interroll)

Die neue Konstruktion der Eingabe- und Entnahmetraversen ermöglicht eine bündige Montage zur durchgehenden Anbringung eines Pick-to-Light-Systems, um die Entnahmerate pro Stunde zu steigern. Pickingprozesse könnten so vereinfacht und optimiert werden, so das Unternehmen.

Energieeffizienter Lift braucht wenig Platz

Erstmals zu sehen sein wird ein Prototyp des neuen Interroll Spiral Lift, der ab Sommer 2018 auf den Markt kommt. Dieser zeichnet sich, wie es heißt, durch eine ausgesprochen kleine Stellfläche aus, die eine optimale Raumausnutzung ermögliche. Der Spiral Lift kann in 45°-Schritten entworfen werden und ist eine energieeffiziente, geräuscharme Lösung mit maximaler Flexibilität für den Anwender.

Interroll Fördertechnik GmbH, Halle 1, Stand K41

(ID:45150145)