Metasyst

3D-Anlagenvisualisierung schafft Übersicht im Hochregallager

| Redakteur: Jürgen Schreier

Selektion nach Artikelgruppen
Selektion nach Artikelgruppen (Bild: Metasyst)

Die Lercher Werkzeugbau GmbH hat ihren Standort in Klaus (Österreich) um ein automatisches Hochregalpalettenlager erweitert. Im Lager ist seit kurzem das Metalag-Lagerleitsystem im Einsatz. Die Software von Metasyst umfasst ein Warehouse Management samt Materialflussrechner inklusive 3D-Lager- und Anlagenvisualisierung.

Lercher hat die Metasyst Informatik GmbH, Wien, im August 2013 mit der Installation eines vollständigen Lagermanagementsystem beauftragt, das soeben zeitgerecht fertiggestellt und in Betrieb genommen wurde. Die installierte Lagersoftware von Metasyst beinhaltet neben dem Lagermanagement die Materialflusssteuerung für das Regalbediengerät, Shuttle-Lager und die Fördertechnik, sowie eine Schnittstelle zur SPS von LTW, dem Lieferanten der Lager- und Fördertechnik. Die Besonderheit: Auch eine 3D-Lager- und Anlagenvisualisierung ist Teil des Pakets. Die vorangegangene Projektplanung stammt von Gutweniger Logistik aus Wolfurt.

Optimale Einlagerungsstrategie für spezielle Bedürfnisse

Nach Abschluss der Warenidentifizierung ermittelt der Lagerleitrechner den günstigsten Lagerort, Lagerbereich sowie die optimale Einlagerstrategie. Bei unterschiedlichen Ladungsträgertypen (Euro-, Industrie-, Einmal- und Werkzeugpaletten), verschiedenen Kanaltiefen und hohen Gewichten von einzelnen Paletten (bis zu 2000 kg) ist dies von besonderer Relevanz.

Dazu werden die verschiedenen Höhen, Tiefen und eben Gewichte der Paletten bei der Lagerplatzvergabe herangezogen und zu einer optimalen Lagerdichte berücksichtigt. Ansonsten erfolgt die Lagerorganisation dynamisch.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42717377 / Lagertechnik)