Suchen

Logistikkonzept 3M optimiert Transportlogistik

| Redakteur: Robert Weber

Das Neusser Unternehmen 3M setzt auf Naben und Speichen. Die Firma hat ein Hub-and-Spoke-Konzept etabliert, das in der Logistik CO2 einsparen und jeden Transport effizienter gestalten soll.

Firmen zum Thema

Ideen für die Logistik: Am Hauptsitz in Neuss tüfteln die Logistiker von 3M am Naben-und-Speichen-Konzept für die Transportlogistik. (Bild: 3M)
Ideen für die Logistik: Am Hauptsitz in Neuss tüfteln die Logistiker von 3M am Naben-und-Speichen-Konzept für die Transportlogistik. (Bild: 3M)

Bis zu 3600 t CO2 will 3M damit jährlich sparen. Ab sofort organisieren die Logistiker alle europäischen Warentransporte über fünf zentrale Umschlagsplätze in Europa. Dort fassen die Mitarbeiter die Waren, die in dieselbe Region unterwegs sind, zusammen. Von diesen Knotenpunkten gehen sie dann an die Kunden und werden nicht, wie früher, in Lieferdepots zwischengelagert.

Vertraute Spediteure setzen Hub-and-Spoke-Konzept um

Dieses Hub-and-Spoke-Netzwerk (deutsch: Naben und Speichen) reduziert die Zahl von Einmalfahrten und verbessert die Auslastung jedes Lkw, ist man sich bei 3M sicher. Die Fahrten übernehmen immer dieselben Spediteure, wodurch Qualität und Effizienz der Transporte gesteigert werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben der Optimierung von Transportwegen setzt das Konzept auch auf eine verbesserte Kapazitätsauslastung jeder einzelnen Fahrt. Die Logistiker von 3M mischen bewusst leichte mit schweren Artikeln und arbeiten an robusteren Verpackungen, um Ware besser stapeln zu können. Auf diese Weise soll vorhandener Transportraum besser genutzt werden.

Bahn kann, muss aber nicht eine Alternative sein

Wenn möglich, weicht das Unternehmen auch auf den Schienengüterverkehr aus. 3M-Teamleiter Patrick van de Vyver gibt auch anderen Unternehmen den Tipp, zunächst die eigenen Abläufe zu optimieren, bevor über alternative Transportmittel nachgedacht wird: „Immer mehr Unternehmen interessieren sich für unsere Methoden und wir hoffen, durch eine Zusammenarbeit die Effizienz noch weiter steigern zu können.“ Das Logistikkonzept „Hub and Spoke“ versteht 3M auch als einen weiteren Baustein des nachhaltigen Wirtschaftens.

(ID:30728140)