Personalie

Bruce Barlag lenkt Hoffmann Group

| Autor: Bernd Maienschein

Will als Aufsichtsratsvorsitzender dafür sorgen, dass die Hoffmann Group nachhaltig erfolgreich bleibt: Bruce Barlag.
Will als Aufsichtsratsvorsitzender dafür sorgen, dass die Hoffmann Group nachhaltig erfolgreich bleibt: Bruce Barlag. (Bild: Hoffmann-Group)

Als Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge kann die Hoffmann Group für ihre Werkzeuge und Betriebseinrichtungen auf über 135.000 Kunden zählen. Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 haben die Münchener Bruce Barlag zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats ernannt.

Wie es von Unternehmensseite aus heißt, ist die Berufung mit Blick auf den weiteren Ausbau des internationalen Geschäfts und die digitale Transformation ein wichtiger Schritt für die künftige Entwicklung der Hoffmann Group. „Ich freue mich sehr, dass wir Bruce Barlag für den Aufsichtsratsvorsitz gewinnen konnten“, sagt Dr. Robert Blackburn, Vorstandsvorsitzender und CEO der Hoffmann Group.

„Bruce Barlag ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit. Er steht für profitables Wachstum und verfügt über eine tiefe Expertise in der Entwicklung neuer Technologien und aufstrebender Märkte. Bruce Barlag ist seit Jahren ein prägender Berater global anerkannter Unternehmen im Digitalbereich und wird uns mit seiner Erfahrung, seiner Kompetenz und seinem Netzwerk weiter voranbringen. Mit Bruce Barlag werden wir unsere Tradition fortsetzen und unseren weltweiten Kunden und Partnern auch zukünftig Marktvorteile verschaffen.“

Wachstumschancen in neuen Märkten

„Ich bedanke mich für das Vertrauen, das mir der Vorstand der Hoffmann Group entgegenbringt und freue mich darauf, gemeinsam mit dem Führungsteam alles dafür zu tun, damit die Hoffmann Group nachhaltig erfolgreich bleibt“, sagt Bruce Barlag. „Ich sehe große Wachstumschancen für das Unternehmen, insbesondere auf der Grundlage neuer Technologien und in neuen Märkten. Hoffmann ist bereit, um die nächste Generation von Produkten, Dienstleistungen und Plattformen zu entwickeln.“

Bruce Barlag ist Vorsitzender und Gründer der Global Executive Group (GXG), einer renommierten Managementberatung mit Sitz im US-Bundesstaat Atlanta. Davor war Barlag als Geschäftsführer bei Alvarez & Marsal (A&M) tätig und hat das Beratungsgeschäft des Unternehmens deutlich ausgebaut. Vor seiner Zeit bei A&M war Barlag CEO von World 50, einer Firma, welche die Netzwerke von Top-Führungskräften aus großen international tätigen Unternehmen pflegt. Unter der Führung von Barlag ist World 50 jährlich um rund 35 % gewachsen, wie es heißt.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44465166 / Management)