Verpackungen Chesapeake beruft Joachim Hoeltz zum Managing Director Operations

Redakteur: Mag. Victoria Sonnenberg

Seit 1. April 2014 ist Joachim Hoeltz (49) neuer Managing Director Operations der Chesapeake Deutschland GmbH. Der international erfahrene Bank- und Diplomkaufmann ist seit 1999 im Unternehmen tätig. Hoeltz folgt auf Wolfgang Bahmann, der nun seinen Ruhestand genießt.

Anbieter zum Thema

Joachim Hoeltz ist neuer Managing Director Operations der Chesapeake Deutschland GmbH.
Joachim Hoeltz ist neuer Managing Director Operations der Chesapeake Deutschland GmbH.
(Bild: Chesapeake)

Zuletzt verantwortete Hoeltz in der Gesamtgeschäftsführung den Bereich Materialwirtschaft, Technik und Produktion, davor leitete er die Geschäfte des Chesapeake-Standorts Stuttgart. Zu seinen künftigen Aufgaben und Herausforderungen gehört die operative Gesamtverantwortung für die Chesapeake Standorte Stuttgart, Melle und Düren, der Ausbau der Marktführerschaft im Segment hochwertige Süßwarenverpackungen sowie die Unterstützung der Integration zwischen Chesapeake und der MPS Multi Packaging Solutions Inc. Wolfang Bahmann, der fast 25 Jahre die Gesamtverantwortung bei Chesapeake Deutschland inne hatte, ist zum 31. März 2014 in den Ruhestand gegangen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42677556)