Logistikimmobilien

Deutsche Post DHL geht nach Hamburg

| Redakteur: Bernd Maienschein

Luftaufnahme des ersten Bauabschnitts des Logpark Hamburg.
Luftaufnahme des ersten Bauabschnitts des Logpark Hamburg. (Bild: Habacker)

Die Habacker Logpark Holding und die Deutsche Post DHL haben einen Mietvertrag für eine maßgeschneiderte Logistikimmobilie im Logpark Hamburg unterzeichnet. Die Bauarbeiten sind bereits gestartet, der Einzug ist für den 1. April 2013 geplant.

DHL wird den Standort im Logpark Hamburg, an der A1-Autobahnauffahrt Rade, als Logistik- und Distributionslager nutzen. Der Immobilienentwickler Habacker Holding schafft für DHL eine Nutzfläche von 13.500 m². Diese Fläche wird innerhalb des 80 Hektar großen Logpark Hamburg gegenüber des Autohofs Hamburg Süd entstehen. „Mit Deutsche Post DHL gewinnen wir einen weiteren namhaften Mieter für den Logpark Hamburg“, sagen Stephanie Habacker-Arndt und Michael Habacker, geschäftsführende Gesellschafter der Habacker Logpark Holding. „Wir freuen uns über das Vertrauen in den Standort und in unsere nachhaltigen Immobilien.“

Logistikimmobilien am Rande der Metropolregion Hamburg gefragt

Der Logpark Hamburg verfüge über entscheidende Standortvorteile und biete eine optimale Basis für schnelle, effiziente und nachhaltige Logistikprozesse, wie es heißt: Direkt an der A1-Abfahrt Rade gelegen, ist der Logistikpark nur 20 km Luftlinie vom Hamburger Hafen entfernt. Die A1 wird derzeit sechsstreifig ausgebaut. „Nicht nur die Standortfaktoren, sondern vor allem das überzeugende Konzept der Habacker Logpark Holding gaben für uns den Ausschlag, uns als Finanzpartner an dem Projekt zu beteiligen“, sagt Thomas Pscherer, geschäftsführender Gesellschafter von Competo Capital Partners.

Aufgrund der knappen Flächen im Hamburger Stadtgebiet sind neue und energieeffiziente Logistikimmobilien in verkehrstechnisch idealer Lage am Rand der Metropolregion gefragt: C&A und das Logistikunternehmen Geodis Logistics haben sich bereits mit insgesamt 27.000 m² Logistik-, Büro- und Außenflächen im Logpark Hamburg angesiedelt. Als Mieter konnte die Habacker Logpark Holding zudem den Textillogistik-Spezialisten Meyer & Meyer gewinnen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35746230 / Management)