Reife Leistung! Ein AR-Racking-Regalsystem fasst über 10.000 Reifen aller Art

Quelle: Pressemitteilung von AR Racking

Anbieter zum Thema

AR Racking hat für Recambios Frain konventionelle Industrieregale so kombiniert, dass auf einer Fläche von rund 7.000 Quadratmetern Tausende von Reifen sicher gelagert werden können.

Recambios Frain wächst und wächst. Um für die Zukunft handlungsfähig zu bleiben, hat der Fahrzeugausrüster sich von AR Racking jetzt ein neues Regalkonzept installieren lassen, das unter anderem zigtausend Reifen aller Art aufnehmen kann. Hier die Details ...
Recambios Frain wächst und wächst. Um für die Zukunft handlungsfähig zu bleiben, hat der Fahrzeugausrüster sich von AR Racking jetzt ein neues Regalkonzept installieren lassen, das unter anderem zigtausend Reifen aller Art aufnehmen kann. Hier die Details ...
(Bild: AR Racking)

Das von AR Racking konzipierte Lager verfügt nun einerseits über konventionelle Palettenregale, in denen aber nicht nur Reifen mit größerem Volumen auf Paletten gestapelt werden. Denn es hat auch Platz für andere Arten von Produkten und Zubehör, die von Recambios Frain vermarktet werden, wie es heißt. Andererseits wurden auch VNA-Schmalgangregale installiert, in denen über 10.000 Reifen aller Art direkt auf der Struktur selbst gelagert werden können. Die Regale wurden so zusammengestellt, dass sie sowohl Palettenlagerung als auch Kommissioniervorgänge ermöglichen. Die Regalsysteme von AR Racking gelten dabei generell als anpassungsfähig und gut miteinander kombinierbar.

Regalneubau schafft Fahrzeugausrüster Luft nach oben

Mit der Kombination beider Systeme werde dem Betreiber Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Volumina sowie der direkte Zugriff auf die Waren geboten. Das klappe, weil es sich in beiden Fällen um selektive Systeme handle. Außerdem wird aufgrund der geringeren Gangbreite durch die Schmalgangregale die Lagerdichte maximiert, wie es weiter heißt. Das Projekt wurde übrigens in nur 30 Tagen durchgezogen, was den Zeitrahmen vom ersten Kontakt bis zur Lieferung und Endmontage der Lagersysteme betrifft, wie die Beteiligten betonen.

Laut Francisco Dorado, dem stellvertretenden Geschäftsführer bei Recambios Frain, will man mit diesen 7.000 Quadratmetern an Lagerfläche nun die Organisation und die Flexibilität verbessern sowie die Anzahl der Einheiten bei einigen ihrer 500.000 Referenzartikeln erhöhen.

Wer noch mehr über dieses Projekt erfahren möchte, der kann sich gerne auch dieses Video ansehen.

(ID:48983950)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung