Suchen

Fuhrparkmanagement Euro-Leasing-Konzentration in Hamburg zahlt sich aus

Für die zur MAN Truck & Bus AG gehörende Euro-Leasing GmbH hat sich die vor einem Jahr erfolgte Konzentration ihrer Hamburger Vermiet- und Verkaufsaktivitäten an einem neuen Standort positiv ausgewirkt.

Firmen zum Thema

Depotleiter Michael Larisch (links) und Verkaufleiter Stefan Wolff stehen voll hinter dem One-stop-Shopping-Konzept von Euro-Leasing in Hamburg. (Bild: Euro-Leasing)
Depotleiter Michael Larisch (links) und Verkaufleiter Stefan Wolff stehen voll hinter dem One-stop-Shopping-Konzept von Euro-Leasing in Hamburg. (Bild: Euro-Leasing)

Von dem neuen One-stop-Shopping-Konzept stark profitiert hat laut Depotleiter Michael Larisch nicht nur die Kurz- und Langzeitvermietung von Nutzfahrzeugen und Containerchassis. Auch der von Stefan Wolff geleitete Verkauf von gebrauchten Sattelaufliegern und Kippfahrzeugen konnte über die verkehrsgünstige gelegene, 15.000 m2 große Anlage weiter forciert werden – nicht zuletzt auch in Richtung Mittel- und Osteuropa. Abgerundet werden die dortigen Aktivitäten durch Torsten Lau als Regionalleiter für die Verkaufsgebiete Bremen/Niedersachsen.

Gute Chassisvermietung dank Nähe zum Hamburger Hafen

Ausgezahlt habe sich die Nähe zur Logistikdrehscheibe Hamburger Hafen insbesondere für die inzwischen mit über 300 Schmitz-, Krone- und Kögel-Einheiten betriebene Chassisvermietung – und zwar bundesweit. Wobei bedarfsgerecht auch One-way-Vermietungen zwischen den norddeutschen Seehäfen Hamburg und Bremen erfolgen. Larisch: „Durch unsere One-way-Miete und die Rückgabe des Chassis in Hamburg oder Bremen sparen Transporteure eine Leerfahrt sowie Zeit und Dieselkosten. Nicht zuletzt schonen sie auch noch die Umwelt.“

(ID:30504780)