Suchen

Transportvorrichtung Flexi-Hubwagen transportieren Kisten, Werkzeugmaschinen oder Schränke

Der Flexi-Hubwagen von Bartels ist ein universelles, breitenverstellbares Gerät, das der direkten Aufnahme von Lasten vom Boden dient. Das mechanische Hubsystem werde insbesondere von Möbelspediteuren geschätzt, so das Unternehmen.

Firmen zum Thema

Flexibler Senkrechtstartet: Der Flexi-Hubwagen von Bartels überzeugt mit seiner Breitenverstellbarkeit.
Flexibler Senkrechtstartet: Der Flexi-Hubwagen von Bartels überzeugt mit seiner Breitenverstellbarkeit.
(Bild: Karl H. Bartels)

Die Transportvorrichtung ist laut Anbieter „ideal zum Transport von Kisten, Tresoren, Werkzeugmaschinen oder Schränken geeignet, aber auch Tonnen, Behälter oder Paletten können damit befördert werden. Der flexible Hubwagen kommt dabei dort zum Einsatz, wo normale Hubwagen an ihre Grenzen stoßen. Der Hubwagen basiert auf einer Stahlkonstruktion. Die zwei Fronträder verfügen über einen Durchmesser von 75 mm, die beiden Lenkrollen von 125 mm. Der Flexi-Hubwagen ist in zwei Varianten erhältlich: Typ LEV PAL-BAC 58 und 59. Bei beiden Ausführungen beträgt die Traglast 750 kg und die Breite variiert zwischen 555 und 975 mm. Der licht eZinkenabstand ist bei beiden Modellen ebenfalls gleich und beläuft sich auf 400 bis 800 mm.

Unterschiede bei Gabellänge und Gewicht

Vor allem in der Gabellänge sowie im Gewicht unterscheiden sich die beiden Typen: LEV PAL-BAC 58 mit einem Gewicht von 40 kg verfügt über eine Gabellänge von 825 mm. LEV PAL-BAC 59 mit einem Gewicht von 46 kg bringt es auf 1025 mm Gabellänge. Weitere Gemeinsamkeiten sind die minimale und die maximale Gabelhöhe von 2,5 mm beziehungsweise 80 mm sowie die Hubhöhe mit 103 mm beziehungsweise 180 mm.

(ID:39594960)