Flurförderzeuge

Fußgängerwarnleuchte für das Lager

| Redakteur: Bernd Maienschein

Der Blue-Point-LED-Spot wird hinten am Stapler angebracht und projiziert zur Warnung ein blaues Licht auf den Boden.
Der Blue-Point-LED-Spot wird hinten am Stapler angebracht und projiziert zur Warnung ein blaues Licht auf den Boden. (Bild: Yale)

Yale hat eine LED-Warnleuchte auf den Markt gebracht, damit Fußgänger und Bediener handbetriebener Geräte, die im Arbeitsbereich von Gabelstaplern arbeiten, besser geschützt sind. Der Blue-Point-LED-Spot kann ab Werk installiert oder bei bestehenden Flotten aller Marken nachgerüstet werden.

Mit einem intensiven Lichtstrahl wird ein auffälliges Muster auf den Boden projiziert, das für Fußgänger eine deutliche Warnung ist – besonders in lauter Umgebung, wo akustische Signale leicht überhört werden, und an nicht einsehbaren Kreuzungen, an denen Gabelstapler nicht direkt gesehen werden können. Der Spot wird hinten am Stapler angebracht und projiziert von dort sein blaues Licht auf den Boden. Nach Angaben von Yale hat der Automobilzulieferer Borges, ein weltweit führender Anbieter von Textil- und Akustikkomponenten für alle Arten von Fahrzeugen und Staplern, in seinem Werk in Spanien den Spot im Einsatz getestet. Dazu Jochen Harmeling, Director of Logistics bei Borges: „Mit dem Yale-Blue-Point-LED-Spot konnten wir die Arbeitsabläufe in unserem Werk effizienter gestalten, ohne negative Auswirkungen auf den Geräuschpegel in Kauf nehmen zu müssen. Die Stapler können sich jetzt schneller im Lager bewegen, da sie optisch unmittelbar wahrgenommen werden.“

Nachrüstung auch mit rotem Spot möglich

Die Warnleuchte ist nicht nur für Fußgänger im Lagerbereich ein optisches Signal, sondern warnt auch Bediener von handbetriebenen, mobilen Geräten. Hierdurch werden Schädern an Ware und Gerät verhindert, heißt es.

Als Aftermarkt-Option ist auch eine LED-Fußgängerwarnleuchte mit rotem Spot von Yale erhältlich. Durch die Farbauswahl können die Yale-Spots bei unterschiedlichen Bodenarten eingesetzt werden: So eignet sich, wie es heißt, das rote Licht für graue oder blaue Böden, während das blaue Licht besser auf rotem oder braunem Untergrund zu sehen ist.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

Disposition wiederverwendbarer Packmittel

Packmittel durchgängig und effizent in SAP disponieren

Der SAP-ERP-Standard eignet sich nur bedingt dazu, wiederverwendbare Packmittel für die Automobilindustrie zu disponieren. Besser ist eine durchgängig SAP-basierter Ansatz – der die Abläufe effizienter und transparenter darstellt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43772771 / Fördertechnik)