Suchen

Online-Möbelversand Goodman baut Logistikzentrum für Home24

| Redakteur: Jürgen Schreier

Goodman, ein integrierter Konzern für Gewerbeimmobilien, baut ein Logistikzentrum für Home24 in Ludwigsfelde bei Berlin. Bei dem Projekt handelt es sich um das bislang größte Logistikzentrum des Online-Möbelhauses.

Firmen zum Thema

Beim Spatenstich: Christof Prange (Goodman), Frank Gerhard (Bürgermeister Stadt Ludwigsfelde), Bernd Backasch (Home24) und Jordan Corynen (Goodman).
Beim Spatenstich: Christof Prange (Goodman), Frank Gerhard (Bürgermeister Stadt Ludwigsfelde), Bernd Backasch (Home24) und Jordan Corynen (Goodman).
(Bild: Goodman)

Home24 verdreifacht mit dem Bau des neuen Logistikzentrums seine Lagerkapazitäten im Paketbereich. Von Ludwigsfelde aus wird der Online-Versender Kunden in ganz Europa bedienen: Außer in Deutschland ist Home24 in Frankreich, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz aktiv.

Logistikzentrum verfügt über durchgängige LED-Beleuchtung

Der Internethändler hat den Immobilienkonzern Goodman mit der Entwicklung des 35.000 m² großen Logistikzentrums beauftragt, der auch die Zentralläger von Zalando in Erfurt und Mönchengladbach zu seinen Projekten zählt. Insgesamt hat Goodman über 1 Mio. m² an Logistikflächen für den E-Commerce in Europa entwickelt. Das Grundstück in Ludwigsfelde bei Berlin wurde vorab vom Goodman European Logistics Fund (GELF) erworben. Bis Ende 2014 stellt Goodman die Neuentwicklung fertig und verwaltet die Immobilie anschließend mit eigenen Teams.

Bildergalerie

Zusammen mit Bürgermeister Frank Gerhard und weiteren Vertretern der Politik haben Home24 und Goodman am 27. Mai 2014 den ersten Spatenstich und ihre neue Partnerschaft gefeiert. Das neue Logistikzentrum verfügt über durchgängige LED-Beleuchtung und umfasst eine Gesamtfläche von 35.000 m², auf der die Lager- und Technikflächen sowie Büros, Sozialräume und ein Fotostudio untergebracht sind.

Großmöbel werden in Hochregallagern bevorratet

Großmöbel, wie Sofas oder Schränke, werden bei einer Hallenhöhe von 12,20 m in Hochregallagern bevorratet. Durch die Neuentwicklung entstehen laut Home24 über 100 neue Arbeitsplätze im Süden der Hauptstadt. Das Investitionsvolumen des GELF liegt bei über 23 Mio. Euro.

„Der Bau unseres ersten selbst konzipierten Logistikzentrums ist für uns ein großer Schritt und wir freuen uns, dass es nun endlich losgeht. Die Nachfrage nach Möbeln aus dem Netz steigt rasant und wir begrüßen täglich viele neue Kunden bei Home24. Das neue Logistikzentrum ist elementarer Bestandteil unserer nachhaltigen Wachstumsstrategie“, sagt Home-24-Geschäftsführer Domenico Cipolla.

(ID:42723275)