Suchen

Logistikzentrum Großtrommeln lagern jetzt in Polen

| Redakteur: Gary Huck

Um kurzfristig mehr Volumen für Großaufträge zur Verfügung zu haben, hat der Kabelhersteller Lapp ein neues Lager in Polen gebaut. Nach einem Jahr Bauzeit nahm es jetzt den Betrieb auf.

Firmen zum Thema

Im Logistikzentrum bei Breslau stehen über 90.000 m² Lagerfläche zur Verfügung.
Im Logistikzentrum bei Breslau stehen über 90.000 m² Lagerfläche zur Verfügung.
(Bild: Lapp)

Das neue Logistikzentrum von Lapp nahe der polnischen Stadt Breslau umfasst über 90.000 m² Fläche. Dort sollen vornehmlich Waren auf Großtrommeln bereitstehen. Mit dem Neubau will der Kabelspezialist nach eigenen Angaben auch Unternehmen außerhalb des Hauptkundenkreises aus dem Maschinenbau bedienen können. Großaufträge aus der Bauindustrie, der Energiebranche oder dem Anlagenbau sollen mit dem neuen Logistikkonzept bewältigt werden können.

Das Logistikzentrum nahe Breslau erhöht die Produktverfügbarkeit und entlastet außerdem andere Lager von Lapp. Von den bisherigen deutschen Standorten können Trommeln abgezogen werden. So wird Platz frei, der für Produkte aus speziellen Segmenten genutzt werden kann. Laut Betreiber lief Anfang November, zwei Wochen nach der Eröffnung, bereits der Mehrschichtbetrieb.

Der Standort wurde auch aufgrund der Infrastruktur gewählt, heißt es von Lapp. In der Nachbarschaft befanden sich bereits Logistikzentren anderer Unternehmen. Dementsprechend gut ist die Verkehrsanbindung. Der Kabelspezialist will über die Einrichtung Kunden weltweit versorgen.

(ID:46304993)