Luftfracht

Hermes konzentriert Luftfracht am Flughafen Leipzig/Halle

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Damit biete Lufthansa Cargo außerhalb des klassischen Luftfrachtgeschäfts einen weiteren Service an, erklärt Benjamin Looser, Leiter der Lufthansa-Cargo-Station Leipzig.

Hermes-Luftfracht für Online-Anbieter und Versandhändler

Bei der Fracht, die aus Fernost, vor allem aus Hongkong, China und Indien kommt, handelt es sich nach Loosers Angaben insbesondere um Textilien, die über klassische Distanzhändler sowie Online-Anbieter vorrangig in Deutschland verkauft werden.

Allein zum Hamburger Otto-Konzerns gehören 120 Gesellschaften, darunter bekannte Versandhändler wie Otto, Baur, Bonprix, Heine, Manufactum, Schwab oder Sportscheck.

Hermes übertrifft erwartetes Luftfrachtvolumen

Es sei absehbar, dass die angekündigten 14000 t, die Lufthansa Cargo jährlich für HTL in Leipzig abfertigen soll, im ersten Geschäftsjahr übertroffen werden, sagt Looser.

Loosers Einschätzung nach führen die verkürzten Laufzeiten auch zu geringeren Kosten. Das sei nicht nur ein erheblicher Wettbewerbsvorteil für die Hermes Transport Logistics GmbH, sondern zeige auch, dass der Flughafen Leipzig/Halle ein attraktiver Standort sei, der sich neuen Geschäften öffne.

(ID:364180)