Cemat

High-End-Tore für die intelligente Logistik

| Redakteur: Bernd Maienschein

Das Maschinenschutztor EFA SRT MS lässt sich gut in geforderte Schutzeinrichtungen einpassen.
Das Maschinenschutztor EFA SRT MS lässt sich gut in geforderte Schutzeinrichtungen einpassen. (Bild: Efaflex)

Efaflex präsentiert mit dem Maschinenschutztor EFA-SRT MS und dem Schnelllauf-Rolltor EFA-SRT MTL zwei Tortypen, die sich in vollautomatisierte Prozesse und hochintelligente Systeme integrieren lassen.

Der Weltmarktführer für Tor- und Sicherheitssysteme Efaflex zeigt auf der Messe sein Maschinenschutztor SRT MS, das sich durch seine raumsparende Bauweise hervorhebt. Wie der Anbieter mitteilt, lässt es sich in geforderte Schutzeinrichtungen einpassen. Das SRT MTL (Material-Transport-Logistik) dagegen ist ein Schnelllauf-Rolltor mit einer Zargenbreite von nur 60 mm und lässt sich deshalb besonders gut bei beengten Platzverhältnissen einsetzen.

Bedieneinheit gibt vollen Zugriff

Messebesucher können sich zu weiteren Toren aus dem Efaflex-Portfolio informieren. Ergänzend zu seiner EFA-TRONIC-Steuerung zeigt der Torspezialist zur Cemat erstmalig die Bedieneinheit EFA-HDI. Das Gerät kann sowohl auf der Wand als auch kompakt in der Zarge montiert werden. Die Bedieneinheit ist mit einem Display ausgestattet und bietet einen Vollzugriff auf alle Parameter sowie auf sämtliche Grundfunktionen.

Efaflex GmbH & Co. KG, www.efaflex.com, Halle 20, Stand C05

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

Marketingtrends

B2B Marketing 2018 - Visionen, Strategien, Trends

Künstliche Intelligenz, Marketing Automation und messbares Marketing - diese Themen sollten B2B Marketer 2018 auf der Agenda stehen haben. Was es mit diesen Trends auf sich hat? Das lesen Sie hier! lesen

Supply Chain Management

Wetterbasierte Prognosen revolutionieren die Supply Chain

Wetterschwankungen wirken sich oft stark auf die Konsumentennachfrage aus. Hier lesen Sie, wie man mit vorausschauender, wetterbasierter Planung Kosten einsparen und Kapazitäten effizient planen kann! lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45248243 / CeMAT)