Suchen

Personalie Hoffmann SE passt Vorstand an

Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge, der in diesem Jahr sein 100. Firmenjubiläum begehen durfte, benennt Martin Reichenecker ab sofort zum Sprecher des Gesamtvorstands. Seine Funktion als Chief Sales & Marketing Officer (CSO) behält er bei.

Firmen zum Thema

Martin Reichenecker wurde zum Vorstandssprecher der Hoffmann SE ernannt.
Martin Reichenecker wurde zum Vorstandssprecher der Hoffmann SE ernannt.
(Bild: Hoffmann)

Der Aufsichtsrat der Hoffmann SE hat Martin Reichenecker mit sofortiger Wirkung zum Sprecher des Vorstands der Hoffmann SE ernannt. In dieser Funktion wird er zukünftig den Vorstand der Hoffmann SE nach außen und innen vertreten. Reichenecker kam 2004 zu Hoffmann und verantwortet seit 2014 im Vorstand den Vertrieb und das Marketing. Als CSO hat er die Internationalisierung und das Wachstum in den vergangenen Jahren maßgeblich vorangetrieben. Zuvor hat er das Produktmanagement bei Hoffmann geleitet.

Umsatzstärkstes Geschäfsjahr

Die Hoffmann SE wird weiterhin von einem fünfköpfigen Vorstandsteam geführt. Gemeinsam mit Martin Reichenecker werden auch in Zukunft Borries Schüler (CPO – Product Management & Engineering), Siegfried Neher (CTO – Technology & Transformation), Annette Stieve (CFO – Finanzen) sowie Alexander Eckert (COO – Operations) das Unternehmen leiten.

„Wir haben ein kompetentes und starkes Vorstandsteam, das zusammen mit unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 2018 das umsatzstärkste Geschäftsjahr in unserer 100-jährigen Geschichte erzielt hat“, so Nicola Bleicher, stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Hoffmann SE. „Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass die Hoffmann SE mit Martin Reichenecker als Sprecher unseres Vorstandsteams den Erfolg und das Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben wird.“

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Hoffmann

(ID:45911872)