Suchen

Kennzeichnungssysteme Holz berührungslos kennzeichnen

Auf der Fachmesse Ligna (6. bis 10. Mai 2013) in Hannover präsentiert REA Elektronik seine Systeme zum berührungslosen Beschriften, Codieren und Markieren von Produkten für die Holz- und Sägeindustrie.

Firmen zum Thema

REA Elektronik bietet ein komplettes Produktprogramm an Kennzeichnungssystemen für die Holzindustrie.
REA Elektronik bietet ein komplettes Produktprogramm an Kennzeichnungssystemen für die Holzindustrie.
(Bild: REA Elektronik)

Beim automatischen Kennzeichnen von Hölzern werden an das Drucksystem gleich mehrere hohe Anforderungen gestellt: Es muss eine Vielzahl von Informationen auf teilweise sehr kleiner Fläche bei hohen Geschwindigkeiten drucken können. Zudem sollte es schnell und flexibel sein, um für unterschiedliche Holzprodukte das richtige Druckbild bereitzustellen. Außerdem muss das Drucksystem sehr robust sein und unter schwierigsten Bedingungen zuverlässig arbeiten, beispielsweise in einem Sägewerk mit hoher Staubbelastung, Temperaturschwankungen und Vibrationen.

Holzbeschriftung in allen Varianten

REA JET, ein Geschäftsbereich der Mühltaler REA Elektronik GmbH, präsentiert in Hannover Großschrift-Ink-Jet-Systeme (DOD) mit bis zu 32 Düsen, hochauflösende Systeme (HP-Druchtechnologie und Piezo), Kleinschrift-Tintenstrahldrucker (CIJ), Etikettendrucker und -spender sowie Laser- und Signiersysteme. Zur Kennzeichnung steht ein breites Spektrum an speziellen Tinten in den unterschiedlichsten Farben zur Verfügung.

Von glatter Hobelware über Kantholzstapel bis hin zu sägerauem Holz bietet REA die passende Kennzeichnungslösung. Die Systeme bringen mühelos IPPC-Kennzeichnungen auf Holzpaletten auf oder beschriften Kanten von Spanplatten mit variablen Informationen. Logos können in einer Höhe von bis zu 700 mm aufgedruckt werden.

(ID:38849650)