Suchen

Industrietore Hubtore aus Fiberglas mit guten Dämmwerten

Mit einem neuen flexiblen Produktkonzept, U-Werten bis zu 1,8 W/m2K bei gleichzeitig hohem Lichteinfall, höheren Öffnungsgeschwindigkeiten und weiteren Innovationen läutet Butzbach die neue Generation seiner Hubtore ein.

Die Optik der Fiberglasplatten schafft beeindruckende Gebäudeansichten. (Bild: Butzbach)
Die Optik der Fiberglasplatten schafft beeindruckende Gebäudeansichten. (Bild: Butzbach)

Das Material Fiberglas kombiniert mit einem außergewöhnlichen Öffnungsprinzip – das ist es, was nach Herstellerangaben das Butzbach-Hubtor seit 35 Jahren zur idealen Torlösung für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen macht.

Pünktlich zum 35-jährigen Jubiläum des Verkaufsschlagers bringt Butzbach nun die neue Generation des Hubtors auf den Markt. Preisgünstiger, noch zuverlässiger, besser wärmedämmend, schneller und vor allem flexibler – das sind die Kerneigenschaften, mit denen die neue Generation der Hubtore punkten will.

Kostengünstiges Grundmodell im Angebot

Wie bisher wird bei Butzbach auch künftig jedes Tor millimetergenau nach Aufmaß gefertigt – bis zu einer Breite von 15 m und einer Höhe von 25 m. Neu ist, dass Butzbach für Torgrößen bis zu 5,5 m Breite und 9,0 m Höhe nun ein kostengünstiges Grundmodell anbietet, das je nach Kundenwunsch und Anforderung erweitert werden kann.

Mit diesem flexiblen Baukastensystem gelingt es nun, noch besser auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden einzugehen und gleichzeitig eine Torlösung zu bieten, die schon in der preisgünstigen Grundausstattung eine qualitativ hochwertige Alternative zu herkömmlichen Torsystemen ist und durch Eigenschaften wie Langlebigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit überzeugt.

ISO-Optionen verbessern Wäremedämmung

Während das Grundmodell wie bisher durch die Kammerbauweise der Fiberglaselemente und die Rundumabdichtung der Toranlage bereits durch sehr gute Wärmedämmwerte überzeugt, kann das Tor neuerdings durch die so genannten ISO-Optionen mit einer nochmals verbesserten Wärmedämmung ausgestattet werden.

(ID:31556350)