Suchen

Räder und Rollen In Werk 2 von Räder-Vogel geht es rund

In eigener Sache arbeitet derzeit Räder-Vogel auf Hochtouren: Um künftig besser und schneller für seine Kunden da zu sein, geht das Unternehmen eine umfassende Erweiterung des Werks am Pollhornbogen in Hamburg an – eines von insgesamt drei Werken.

Firma zum Thema

Mit über 30.000 verschiedenen Rädern und Rollen von Räder-Vogel aus 25 Werkstoffen werden die unterschiedlichsten Maschinen und Geräte angetrieben. Jetzt wird erweitert.
Mit über 30.000 verschiedenen Rädern und Rollen von Räder-Vogel aus 25 Werkstoffen werden die unterschiedlichsten Maschinen und Geräte angetrieben. Jetzt wird erweitert.
(Bild: Räder-Vogel)

Um die steigende Nachfrage und den hohen qualitativen Anspruch der Kunden auch weiterhin vollends zufriedenzustellen, bedarf es bei Räder-Vogelmoderner Produktionsstätten. Nach intensiven Vorbereitungen im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen im Januar 2019 mit den eigentlichen Baumaßnahmen der Werkserweiterung beginnen. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für Dezember 2019 geplant – danach soll es sofort mit dem zweiten Bauabschnitt weitergehen, wie es heißt.

Die halbe Werksfläche zusätzlich

Nach Unternehmensangaben wird durch die Maßnahme insgesamt 50 % mehr Werksfläche im Werk am Pollhornbogen als bisher zur Verfügung stehen. Das verbessert Arbeitsabläufe und -bedingungen und bietet modernen Technologien Raum, denn auch umfangreiche Investitionen in Maschinen und Anlagen sind geplant, so das Unternehmen. Unterm Strich kann Räder-Vogel so die Produktionsmenge erheblich erhöhen, die Lieferzeiten verkürzen und den Mitarbeitenden einen hochmodernen Arbeitsort bieten.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Räder-Vogel

(ID:45904736)