Suchen

Logistik-Awards Innovations-Champion Hörmann Logistik

Für sein „innovationsförderndes Top-Management“ wurde der Münchener Generalunternehmer Hörmann Logistik jetzt in der Größenklasse 51 bis 200 Mitarbeiter beim Innovationswettbewerb TOP 100 ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

Die Hörmann-Logistik-Geschäftsführer Oliver Vujcic (l.) und Steffen Dieterich widmen die Auszeichnung als Top-Innovator 2020 ihrer Belegschaft.
Die Hörmann-Logistik-Geschäftsführer Oliver Vujcic (l.) und Steffen Dieterich widmen die Auszeichnung als Top-Innovator 2020 ihrer Belegschaft.
(Bild: Hörmann Logistik)

Die rund 80 Mitarbeiter bei Hörmann Logistik konzipieren und realisieren automatische Hochregallager, Kleinteilelager und die anbindende Förder- und Handlingstechnik – in den unterschiedlichsten Branchen. Zur Intelligenz der projektieren Anlagen steuert das eigene Warehouse-Management-System „HiLIS“ seinen Teil bei. In Kürze sollen neue Predictive-Analytics- und Maintenance-Tools ausgerollt und im neuesten „HiLIS“-Update alle Funktionen auf einem Dashboard abgebildet werden.

WMS-Adaption steuert auch Autostore-Lager

Für seine Innovationsstärke wurde das Münchener Unternehmen jetzt ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und Anerkennung“, kommentieren die Geschäftsführer Steffen Dieterich und Oliver Vujcic, „das TOP-100-Siegel verdanken wir unseren Mitarbeitern.“

Durch eine individuelle Adaption steht „HiLIS AS“ auch als Management- und Steuerungstool für die von Hörmann Logistik realisierten, automatischen Autostore-Kleinteilelager-Systeme zur Verfügung. Diverse Autostore-Projekte wurden nach Unternehmensangaben bereits für die boomende E-Commerce-Branche erfolgreich realisiert.

(ID:46665080)