Suchen

Aus-/Weiterbildung Integral Academy will Logistikwissen vermitteln

„Logistik-Know-how von Profis für Logistiker oder die es werden wollen“ – unter diesem Motto startet die Dortmunder Logistikberatung Integral Logistics 2019 ihre Fortbildungsinitiative. Die Seminare der „integral_academy“ sollen in kleinen Gruppen informativ, kurzweilig und kompakt in attraktiver Umgebung oder auf Wunsch auch „intercompany“ durchgeführt werden.

Firmen zum Thema

2019 geht Integral Logistics mit seiner eigenen „integral_academy“ an den Start.
2019 geht Integral Logistics mit seiner eigenen „integral_academy“ an den Start.
(Bild: Integral)

Die täglichen Aufgaben im Umfeld der Supply Chain zur Distributionslogistik und Produktionslogistik sind so vielschichtig und herausfordernd wie das jeweilige Marktumfeld ihrer Produkte und Dienstleistungen selbst. „Wer schafft es schon, sich parallel zum Tagesgeschäft mit objektiven Informationen up to date zu halten, neue Technologien einzuordnen oder gar Trends zu erkennen?“ so Integral-Geschäftsführer Guido Lehrke.

Flexibles Seminarprogramm

„Wir haben auf Wunsch unserer Projektkunden die Erfahrungen aus über 500 Logistikprojekten aller Komplexitätsgrade in unser etabliertes Logistik-Seminarprogramm einfließen lassen, das nun unter eigener Regie noch flexibler weiterentwickelt wird.“

Mit relevanten Inhalten auf aktuellem Stand setzt Integral beim Bildungsangebot an und möchte, dass die Seminarteilnehmer mit dem vermittelten Wissen bestens gerüstet sind, in ihren Unternehmen erreichte Qualitätsstandards zu sichern, Entscheidungen fundiert zu treffen und bei sich abzeichnenden Veränderungen über Alternativen informiert zu sein. Interessierte können sich mit einer E-Mail an diese Adresse über das Angabot informieren.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Integral Logistics

(ID:45676271)