Suchen

Supply Chain Management IT-Exzellenz für komplexe Supply Chains

| Autor/ Redakteur: Oswald Werle / Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Maienschein

Volatile Transportkapazitäten und steigende Transportkosten treiben immer mehr Akteure globaler Supply-Chain-Netzwerke dazu, ihre Transportlogistik zu optimieren. Das Mittel der Wahl ist dabei die IT.

Firmen zum Thema

In internationalen Logistiknetzwerken sorgen Transportmanagementsysteme für die Transparenz über die realen Informations- und Warenströme. Bild: Gebr. Weiss
In internationalen Logistiknetzwerken sorgen Transportmanagementsysteme für die Transparenz über die realen Informations- und Warenströme. Bild: Gebr. Weiss
( Archiv: Vogel Business Media )

Höhere Mautgebühren, strengere gesetzliche Rahmenbedingungen und auch steigende Rohstoffpreise deuten auf eine mittel- bis langfristige Verteuerung von Transporten hin. Um das Transportmanagement so gut wie möglich für diese Kostenentwicklung zu wappnen, setzen Unternehmen in transportintensiven Branchen verstärkt auf Transportmanagementsysteme (TMS), um die Planung, Steuerung, Überwachung und Analyse von Transportprozessen zu unterstützen.

Transportmanagementsysteme immer ausgefeilter

Bildergalerie

In ihrer aktuellen Studie „Magic Quadrant for Transportation Management Systems 2009“ haben die IT-Marktbeobachter von Gartner detailliert untersucht, wie führende Transportmanagementsystem-Anbieter ihre Lösungen auf die steigenden Herausforderungen in der Transportlogistik vorbereiten. Das Ergebnis: Die globale Einsatzfähigkeit, die funktionale Breite und die technologische Basis von Transportmanagementsystemen gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Moderne Transportmanagementsysteme sind die technische Basis, auf der Logistik-Manager im Transportmanagement die brach liegenden Kosteneinsparpotenziale erschließen können. Intelligent eingesetzt, sind die Lösungen der Schlüssel, um in komplexen Transportnetzen für durchgehende Transparenz über die weltweiten Warenströme zu sorgen und versteckte Kostentreiber zu beseitigen. Eine Stärke, die insbesondere im Management globaler Logistiknetzwerke zunehmend unverzichtbar wird.

Transportmanagementsysteme vernetzen komplette Supply Chain

Die spezialisierten IT-Lösungen vernetzen sowohl Verlader, Logistik-Dienstleister, Transportlogistik-Plattformen als auch Warenempfänger und Behörden über unterschiedliche Standorte hinweg. Die notwendigen Informationen aus den ERP-Systemen der beteiligten Supply-Chain-Partner binden Transportmanagementsysteme über zertifizierte Schnittstellen bedarfsgerecht ein. Auf diese Weise profitieren alle Beteiligten von durchgängigen Prozessen über Einzelsysteme hinweg.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 335535)