Suchen

Cemat 2016 Kartons automatisch (de)palettieren

Yaskawa und die TBB Automationsmaschinen GmbH zeigen auf der Cemat 2016 eine leistungsfähige Lösung zum automatisierten Palettieren und Depalettieren von Kartons. Herzstück der Anlage ist ein Palettierroboter Motoman MPL100 II.

Firmen zum Thema

Palettierroboter Motoman MPL100 II von Yaskawa.
Palettierroboter Motoman MPL100 II von Yaskawa.
(Bild: Yaskawa)

Im Rahmen der „Sonderschau Innovative Logistiklösungen“ arbeitet die gemeinsame Neuentwicklung von Yaskawa und TBB live als Teil einer kompletten intralogistischen Transportlinie: Der mit einem Vakuumgreifer ausgestattete Roboter nimmt dabei automatisch Kartons von einer Europalette ab und führt sie einer Förderstrecke zu.

Möglich macht dies ein kraftvolles und besonders vielseitiges Modell aus der MPL-Serie von Yaskawa. Die Vierachser dieser Modellreihe wurden speziell für Palettieraufgaben im Traglastbereich zwischen 80 und 800 kg konzipiert. Der kompakte Motoman MPL100 II deckt dabei Anwendungen bis 100 kg ab, wie es heißt. Seine vertikale Reichweite von 3149 mm in Kombination mit seiner horizontalen Reichweite von 2150 mm ermöglicht hohe Palettierlasten und einen großen Arbeitsbereich mit 1500 mm Vierkantreichweite und 1900 mm Stapelhöhe. Aufgrund seiner hohen Dynamik eignet sich der Roboter für die Sack- und Kartonpalettierung, Kommissionierung und für viele weitere Anwendungsbereiche in Logistik und Verpackung, wie Yaskawa angibt. Die interne Kabel- und Leitungsführung von der Basis bis zum End-of-Arm-Tool gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit sowie geringe Störkonturen und ist zudem besonders wirtschaftlich.

Yaskawa Europe GmbH, Halle 27, Stand H02

(ID:44016706)