Suchen

Lebensmittellogistik Königskrabben sind weltweit ein Renner

Norway King Crab hat sich für den artgerechten Transport von fangfrischen, lebenden Königskrabben für die Kühlmaschine Supra 850 Silent in der Nordic-Version von Carrier Transicold entschieden. Sie gewährleistet konstante Temperaturen.

Firmen zum Thema

Leckerer Fang: Der Lebendtransport der weltweit gefragten Königskrabben ist äußerst anspruchsvoll.
Leckerer Fang: Der Lebendtransport der weltweit gefragten Königskrabben ist äußerst anspruchsvoll.
(Bild: Carrier Transicold )

Norway King Crab hat seinen Firmensitz in Bugøynes, Norwegen, nahe der Barentssee. Von dort aus werden bis zu 7000 fangfrische Königskrabben gleichzeitig per Lkw über 2000 km bis nach Oslo transportiert; anschließend reisen die als Delikatesse geltenden Tiere per Luftfracht nach Frankreich, Großbritannien, China oder Japan. Die Kühlmaschine sorgt dafür, dass die Königskrabben während des langen Transports bei extrem niedrigen Außentemperaturen nicht zu Schaden kommen. Das Fangunternehmen hat kürzlich in neue 20-t-Fahrzeuge investiert und diese mit der Supra 850 Nordic Silent ausgestattet. Die Kühlmaschine verfügt über ein kombiniertes System aus Elektro- und Warmwasserheizung, das auch bei extrem niedrigen Außentemperaturen von bis zu -35 °C zuverlässig seine Leistung bringt. Die Silent-Option, bei der innovative Komponenten zur Schallabsorbierung verbaut wurden, schafft eine angenehme Geräuschkulisse, wie der Hersteller angibt.

Erhöhte Heizleistung sorgt für konstante Temperatur

„Wir haben eine einzigartige Methode entwickelt, die Königskrabben in einer für sie optimalen Umgebung zu transportieren – vom Fang bis zur Anlieferung in Restaurants in der ganzen Welt“, sagt Svein Ruud, Geschäftsführer von Norway King Crab. „Besonders kritisch ist dabei der lange Transportweg bis nach Oslo. Die Krabben benötigen Temperaturen zwischen 2 und 4 °C. Oft sind unsere Fahrer schlechten Straßenverhältnissen und extrem widrigen Bedingungen ausgesetzt. Deshalb haben wir uns für die Supra 850 Nordic Silent von Carrier Transicold entschieden. Sie ist hervorragend für diese extremen Wetterbedingungen geeignet, da sie über eine erhöhte Heizleistung verfügt.“

Norway King Crab beschäftigt eine Flotte von kleinen Fischerbooten. Die Fischer fangen die Tiere, die bis zu 1,20 m lange Beine haben und zwischen 2 bis 5 kg wiegen, in der Barentssee. Innerhalb von zwei Stunden liefern sie die Königskrabben in Bugøynes an, wo Mitarbeiter die Tiere inspizieren und für individuelles Tracking markieren, bevor sie sicher verpackt auf die Lkw kommen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43953340)