Fördertechnik

Kompakte Kurve für den Werkstückträger-Transfer

| Redakteur: Bernd Maienschein

Die Abbildung zeigt das Werkstückträger-Transfersystem Versamove Standard mit kompakter Kurve.
Die Abbildung zeigt das Werkstückträger-Transfersystem Versamove Standard mit kompakter Kurve. (Bild: MK)

Ein neues, platzsparendes Kurvenmodul erweitert das Werkstückträger-(WT-)Transfersystem Versamove Standard von MK. Damit sind 90°- und 180°-Wendungen auf engstem Raum möglich, wobei die Lageorientierung des Werkstücke beibehalten wird, wie es heißt.

Werkstückträger werden in nahezu allen Materialflussbereichen mit dem modular aufgebauten System Versamove Standard transportiert, das in drei Gewichts- und Größenklasen zu haben ist. Anbieter Maschinenbau Kitz (MK) hat dafür jetzt ein neues, platzsparendes Kurvenmodul auf den Markt gebracht, das Wendungen von 90° und 180° auf engstem Raum ermöglicht. Die kompakte Kurve ist in 240, 320 und 400 mm Breite zu haben.

Werkstücke behalten die Orientierung

Rundriemen bewegen die Werkstückträger durch die Kurvenführung. Bei diesem Durchlauf behalten die Werkstücke ihre Orientierung. Anstatt dass die Werkstücke per Hub-Quereinheit und Hub-Dreheinheit auf eine parallele Förderstrecke bewegt werden, lässt sich das kostengünstige Kurvenmodul einsetzen. Dabei ist das Modul mit eigenem Antrieb zu haben, kann aber auch durch die angrenzende Förderstrecke angetrieben werden.

Weitere Informationen:

https://www.mk-group.com/

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44896483 / Fördertechnik)