Logimat 2022 Ladeflächen von Lastkraftwagen in vier Minuten be- oder entladen

Wie sich ein angedockter Sattelauflieger mit 33 Paletten in vier Minuten automatisiert be- oder entladen lässt, das zeigt die FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH aus Waldshut-Tiengen an ihrem Messestand.

Anbieter zum Thema

Das FAB-System zum automatischen Be- und Entladen von Sattelaufliegern lässt sich flexibel auf individuelle Verhältnisse zuschneiden.
Das FAB-System zum automatischen Be- und Entladen von Sattelaufliegern lässt sich flexibel auf individuelle Verhältnisse zuschneiden.
(Bild: FAB)

Die Einsatzmöglichkeiten dieses Systems, das als ganzheitliche Lösung konzipiert ist, sind nahezu unbegrenzt, denn es lässt sich durch die FAB-Experten exakt auf die individuellen Kundenanforderungen hin konfigurieren. Die Lösung umfasst den System-Sattelauflieger, den Innenausbau dieses Aufliegers mit Fördertechnik, die Andockstation an der Laderampe sowie die stationäre Fördereinrichtung zum Puffern der Ladung. Bei Bedarf übernimmt FAB die Planung und Realisierung der Fördertechnik für den weiteren automatisierten Materialfluss in Richtung Produktion oder Lager.

Zum Beladen wird das Transportgut einer kompletten Ladung zunächst an einer stationären Förderstrecke an der Rampe bereitgestellt. Mit dem rückwärtigen Andocken eines Lkw wird manuell oder über die von FAB entwickelte automatische Systemkopplung (ASK) zwischen Lkw und stationärer Anlage eine Verbindung der Systemsteuerung hergestellt. Im Anschluss beginnt der automatische Beladevorgang von der Rampe in den Auflieger. Beim Entladen geschieht dieser Ablauf entsprechend in umgekehrter Reihenfolge.

Auf der Messe: FAB GmbH, Halle 1, Stand D44.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48157909)