Hallenbeleuchtung LED-Lichtband speziell für Neubauten

Ob Neu- oder Altbau, eines ist überall gleich: Logistikhallen brauchen genügend und vor allem kostengünstiges Licht. Speziell für die Beleuchtung von Hallenneubauten bietet Wasco jetzt das LED-Lichtband GU 6.0 an.

Firmen zum Thema

Insbesondere für die kostengünstige Beleuchtung von großen Industrie- und Logistikhallen hat Wasco das LED-Lichtband GU 6.0 entwickelt.
Insbesondere für die kostengünstige Beleuchtung von großen Industrie- und Logistikhallen hat Wasco das LED-Lichtband GU 6.0 entwickelt.
(Bild: Wasco)

LED-Hallen-Lichtbänder von Wasco für den gewerblichen Einsatz kommen nicht nur als normale Lichtquelle daher, sondern auf Wunsch als Rundum-sorglos-Paket inklusive möglicher Lichtsteuerung, Lichtplanung und Installationsservice. Sind die bewährten Wasco-Lichtbänder für die energetische Umrüstung von Bestandsbauten konzipiert, wurde das GU 6.0 bewusst für den Einsatz in Neubauten entwickelt.

Anlehnend an bekannte Baukastensysteme für Gewerbebauten wollen wir mit dem GU 6.0 einen neuen Standard in Sachen Industriebeleuchtung etablieren.

Katharina Alberts, Sprecherin Wasco

Das Ziel von Wasco ist es, Unternehmen die Wahl ihrer Lichttechnik zu erleichtern, indem man ihnen eine effiziente, zugleich besonders wirtschaftliche Lösung anbietet. Jeweils zwei Leuchten und ein Blindfeld machen das 6 m lange LED-Band mit Dali-Steuerung (Digital Adressable Lighting Interface) aus, das in verschiedenen Varianten erhältlich ist: Für unterschiedliche Hallenformen sind beispielsweise breit- (160°), mittel- (80°) und tiefstrahlende (30°) Austrittswinkel erhältlich.

Das 6 m lange LED-Hallen-Lichtband GU 6.0, per Wasco-Stecksystem schnell montiert, besteht jeweils aus zwei Leuchten und einem Blindfeld.
Das 6 m lange LED-Hallen-Lichtband GU 6.0, per Wasco-Stecksystem schnell montiert, besteht jeweils aus zwei Leuchten und einem Blindfeld.
(Bild: Wasco)

Zügiges, kostenreduziertes Montieren garantiert das Wasco-Stecksystem, wofür meistens nur zwei Mitarbeiter benötigt werden, die die Lichtbandabschnitte nur hintereinander zusammenstecken und die Aufhängeclips befestigen müssen. Selbst Präsenz- oder Tageslichtsensoren sowie Notlichter und andere Erweiterungsmodule lassen sich problemlos integrieren, wie es heißt. Die qualitativ hochwertigen LED-Leuchten sind in 250er-, 500er- und 1.000er-Paketen erhältlich.

(ID:47073878)