Cemat

Mit Autostore kommt die Ware zum Mann

| Redakteur: Bernd Maienschein

Autostore bringt unter dem Motto „Cube storage pioneers“ neue Lösungen und Einsatzfelder rund um sein Lagerautomationskonzept mit nach Hannover.
Autostore bringt unter dem Motto „Cube storage pioneers“ neue Lösungen und Einsatzfelder rund um sein Lagerautomationskonzept mit nach Hannover. (Bild: Autostore)

Das norwegische Unternehmen Autostore kommt mit seinem gleichnamigen Lagerautomatisierungskonzept für Industrie und Logistik nach Hannover. Im Gespräch wollen die Intralogistikspezialisten Standbesucher über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Systems auch in integrierten größeren Warehouse-Installationen informieren.

Die auf dem größten Stand in der Cemat-Historie von Autostore gezeigten Ware-zur-Person-Kommissionierlösungen sind insbesondere für Fashion Retail, E-Commerce, Multi-Channel-Retail, (Ersatz-)Teile und Komponenten sowie zur Produktionsversorgung geeignet. Denn gerade in diesen Bereichen kämen, so das Unternehmen, die Stärken des Systems zur Geltung: kompakte Lagerung, Erweiterbarkeit, Flexibilität.

Synergien von Industrie und Logistik erwartet

Am Stand ist ein Autostore-System einschließlich des neuen „Carousel-Port“-Kommissionierplatzes zu sehen. Autostore ist jetzt mit einer eigenen Organisation in Deutschland zur Unterstützung der Distributoren in der DACH-Region vertreten. Business Development Manager Peter Bimmermann: „Wir von der deutschen Organisation verstehen uns als Dienstleister für unsere Distributoren, um sie mit allem zu unterstützen, was sie benötigen, um noch erfolgreicher mit den Autostore-Lösungen in der DACH-Region zu agieren.“ Im Einzelnen sind das die Unternehmen AM Automation, Dematic, Element Logic, Hörmann und Swisslog.

„Wir erhoffen uns von der Cemat wesentliche Impulse für die Generierung neuer Anwendungsfälle für unsere Lösungen. Dabei setzen wir durchaus auch auf Besucher der Industriemesse, da wir wissen, dass unsere Lösungen nicht nur für Handels- und Logistikunternehmen, sondern auch für Produktionsbetriebe Vorteile bieten“, meint Frode Robberstad, Sales Director, Autostore AS.

Autostore, www.autostoresystem.com, Halle 21, Stand H24

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

Marketingtrends

B2B Marketing 2018 - Visionen, Strategien, Trends

Künstliche Intelligenz, Marketing Automation und messbares Marketing - diese Themen sollten B2B Marketer 2018 auf der Agenda stehen haben. Was es mit diesen Trends auf sich hat? Das lesen Sie hier! lesen

Supply Chain Management

Wetterbasierte Prognosen revolutionieren die Supply Chain

Wetterschwankungen wirken sich oft stark auf die Konsumentennachfrage aus. Hier lesen Sie, wie man mit vorausschauender, wetterbasierter Planung Kosten einsparen und Kapazitäten effizient planen kann! lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45247443 / CeMAT)