Auszeichnung

Mosca mit Wirtschaftsmedaille geehrt

| Redakteur: Bernd Maienschein

Minister Nils Schmid, das Ehepaar Timo und Simone Mosca sowie Firmengründer Gerd Mosca (v.l.) bei der Verleihung der Wirtschaftsmedaille.
Minister Nils Schmid, das Ehepaar Timo und Simone Mosca sowie Firmengründer Gerd Mosca (v.l.) bei der Verleihung der Wirtschaftsmedaille. (Bild: Mosca)

Der Umreifungsspezialist Mosca, Waldbrunn, wurde jetzt mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Neben Erhalt oder Schaffung von Arbeitsplätzen fließen besondere Leistungen bei Innovation, Forschung oder Entwicklung in die Beurteilung mit ein.

Bei einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart verlieh der Finanz- und Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg, Nils Schmid, der Mosca GmbH die Wirtschaftsmedaille für herausragende unternehmerische Leistungen. „Sie sind ein tolles Beispiel dafür, was aus Pioniergeist und tüchtigem Schaffen entstehen kann. Es ist mir eine Ehre, Ihnen heute die Wirtschaftsmedaille des Landes zu überreichen“, lobte Schmid, der die Auszeichnung stellvertretend für die gesamte Firmenbelegschaft an Gerd, Timo und Simone Mosca übergab. Die Wirtschaftsmedaille erhalten seit 1987 Persönlichkeiten und Unternehmen, die sich herausragend um die baden-württembergische Wirtschaft verdient gemacht haben. Wichtige Kriterien für die Bewertung der unternehmerischen Verdienste sind etwa das Bereitstellen von Ausbildungsplätzen oder besondere Leistungen in Bereichen wie ressourcenorientiertem Wirtschaften oder Wissenstransfer.

Wirtschaftsmedaille geht an alle Mitarbeiter

„Wir fühlen uns geehrt, dass wir die Wirtschaftsmedaille erhalten haben und freuen uns sehr über die damit verbundene Wertschätzung“, so Timo Mosca, Geschäftsführer der Mosca GmbH, der die Auszeichnung zum einen als Bestätigung für die bereits geleistete Arbeit, aber auch als eine Verpflichtung für die Zukunft sieht. „Schon mein Vater bewies Pioniergeist bei der Gründung unseres Unternehmens – und wir sind stolz, dass sich unsere Unternehmensgruppe auch heute immer wieder neu als Ideen- und Technologieführer beweist. Diese Auszeichnung geht an alle Mitarbeiter unseres Unternehmens, ohne die die stetige Weiterentwicklung nicht möglich wäre.“

Mosca ist ein mittelständisches Familienunternehmen und international führender Hersteller von Umreifungsmaschinen und Palettenpackpressen mit Hauptsitz in Waldbrunn. 1966 von Gerd Mosca gegründet, beschäftigt die Firmengruppe heute weltweit rund 830 Mitarbeiter an 16 Standorten, davon 450 alleine am Stammsitz. Seit 1993 obliegt die Geschäftsführung in zweiter Generation Timo Mosca, dem Sohn des Firmengründers, und seiner Frau Simone.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43755825 / Verpackungstechnik)