Suchen

Produktschutz Neue Generation an ESD-Sortimentskästen

ESD-Sortimentskästen dienen beispielsweise als Lagersystem, als Transport- und Versandbox für hochwertige Bauteile oder als Service-Box. Licefa kommt jetzt mit einer neuen Generation auf den Markt.

Firmen zum Thema

Der Sortimentskasten SOK 295 verfügt über das Grundformat innen 295 mm × 164 mm und bietet die Höhen 16 und 38 mm.
Der Sortimentskasten SOK 295 verfügt über das Grundformat innen 295 mm × 164 mm und bietet die Höhen 16 und 38 mm.
(Bild: Licefa )

Licefa ist bekannt für seine Verpackungslösungen aus Kunststoff. Jetzt hat der Vollsortimenter, Branchenspezialist und Systemlieferant sein Standardprogramm an ESD-leitfähigen Sortimentskästen (Electrostatic Discharge = elektrostatische Entladung) um sechs Größen erweitert. Die neue Generation umfasst drei Typen an Sortimentskästen mit jeweils zwei unterschiedlichen Höhen und tiefgezogenen leitfähigen ESD-Einlagen.

Kundenspezifische Fertigungstiefe

So gibt es ab jetzt den Sortimentskasten SOK 108 im Grundformat innen 185 mm × 108 mm und mit den Höhen 10 und 29 mm. Der Sortimentskasten SOK 166 ist im Grundformat innen 295 mm × 166 mm und mit den Höhen 21 und 39 mm erhältlich. Der Sortimentskasten SOK 295 verfügt über das Grundformat innen 295 mm × 164 mm und bietet die Höhen 16 und 38 mm.

Licefa verfügt über ein großes Standardprogramm an unterschiedlichen Größen und eine kundenspezifische Fertigungstiefe mit Sonderfarben und Siebdruck. Hinzu kommt ein breites Sortiment an Rund-, Rechteck- und Membrandosen, Sortimentskästen, Koffern mit Einlagen und Ausstattung, Strong Cases, Transport- und Lagerkästen, Aufbauschränken, Roll-Containern und Neon-Schubladen, leitfähigen Verpackungen und SMD-Boxen, Schaumstoffeinlagen, Tiefzieheinlagen und leitfähigen Einlagen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46405207)