Suchen

Paletten Neue Halbpalette kommt noch 2012

Gemeinsam mit Anwendern aus Handel und Industrie hat die Gütegemeinschaft Paletten e.V. im Jahr 2011 eine neue Halbpalette 800 mm × 600 mm entwickelt. Im „Düsseldorfer Dialog“ wurden Fachleute und zukünftige Verwender aktiv in die Entwicklung der neuen Palette einbezogen.

Firmen zum Thema

Die im „Düsseldorfer Dialog“ entwickelte neue Halbpalette 800 mm x 600 mm.
Die im „Düsseldorfer Dialog“ entwickelte neue Halbpalette 800 mm x 600 mm.
(Bild: EPAL)

Das Verpackungslabor des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund wurde mit der Prüfung der mechanischen und dynamischen Eigenschaften der Halbpalette beauftragt. Die Prüfung erfolgte an zwei Varianten mit unterschiedlichen Distanzwinkeln als „Eckklötzen“ und zusätzlich mit einer klassischen Düsseldorfer-Palette.

Wie verhält sich die neue Palette auf einem Stapler?

Neben Stabilität, Belastung und Biegefestigkeit wurde auch die Lagerfähigkeit und das Verhalten der Halbpalette auf einem Gabelstapler getestet. Die neue Halbpalette bestand nahezu alle Laborprüfungen.

Lediglich bei der Eckfallprüfung, bei der die Halbpalette jeweils dreimal auf die gleiche Ecke fallen gelassen wird, muss die Palette durch konstruktive Änderungen noch nachgebessert werden. Allerdings wurden die Paletten, entgegen der ISO-8611-Norm, nicht aus 50 cm Höhe, sondern aus 100 cm Höhe fallen gelassen. Aber auch dies ist laut Fraunhofer Institut eine durch geringe Veränderungen lösbare Aufgabe.

Belastungsfähige Konstruktion beeindruckt Anwender

Zeitgleich startete ein Praxistest bei zwei großen europäischen Handelsunternehmen. Dort waren 500 Paletten der neuen Konstruktionsarten im Einsatz. Jede Palette durchlief vier bis fünf Umläufe innerhalb von 15 bis 17 Tagen. Dabei stand die gesamte Lieferkette vom Hersteller über das Zentrallager bis zu den Filialen im Fokus. Die Paletten wurden mit Getränken, Zucker und Salz beladen und hinterließen insgesamt ein positiven Eindruck. Insbesondere die stabile und belastungsfähige Konstruktion der neuen Halbpalette beeindruckte die Verwender.

Nach Abschluss sämtlicher noch ausstehender Tests und Zustimmung durch die verantwortlichen Gremien ist geplant, die neue Halbpalette im Laufe des Jahres 2012 einzuführen.

(ID:33419930)