Suchen

Logistikimmobilien Projektentwickler kauft 32.000 m² Logistikfläche

| Redakteur: Gary Huck

Investitionen in Logistikimmobilien, vor allem im Bereich über 10.000 m², sind selten geworden. Garbe stellt sich gegen diesen Trend und investiert in ein Großprojekt in Hannover.

Firmen zum Thema

Der Nebau in Gewerbepark Am Pferdemark in Hannover-Langenhagen soll im dritten Quartal 2020 beginnen.
Der Nebau in Gewerbepark Am Pferdemark in Hannover-Langenhagen soll im dritten Quartal 2020 beginnen.
(Bild: Garbe )

Der Projektentwickler Garbe Industrial Real Estate hat in Hannover-Langenhagen eine 32.000 m² große Logistikfläche erworben. Das Grundstück befindet sich im Gewerbegebiet Am Pferdepark. Das Unternehmen will dort nach eigenen Angaben eine Logistikhalle mit etwa 16.000 m² Nutzfläche realisieren. Laut Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer von Garbe Real Estate, ist man bereits mit potenziellen Mietern im Gespräch.

Das Bauprojekt soll im dritten Quartal 2020 beginnen. Zuvor müssen Gebäude, die sich auf dem Gelände befinden, noch abgerissen werden. Die Bestandsgebäude wurden ebenfalls logistisch genutzt. Der Projektentwickler habe sich für den Standort Hannover entschieden, da das Unternehmen dort bereits ähnliche Projekte realisiert hatte.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46383079)