Behältermanagement

Raumsparend und robust lagern mit „Big-Box“

| Redakteur: Gary Huck

Die Großladungsträger von Auer können individuell konfiguriert werden.
Die Großladungsträger von Auer können individuell konfiguriert werden. (Bild: Auer)

Mit der „Big-Box“-Serie bietet Auer Packaging Palettenbehälter mit einem Volumen von bis zu 900 l. Neben starren Behältern gibt es auch klappbare Varianten, mit denen sich einfach Platz sparen lässt.

Der Behälterspezialist aus Amerang bietet unterschiedliche Konfigurationen seiner „Big-Box“-Modelle an. Laut Auer ist die geschlossene Variante besonders robust und ermöglicht ein sicheres Lagern von Gütern. Durch die Normung nach ISO- und Euro-Formaten sollen sich die Großladungsträger platzsparend übereinander stapeln lassen. Die Innen- und Außenwände der Behälter wären dank ihrer glatten Oberfläche leicht zu reinigen. Die lebensmittelechten Boxen wären auch mit Deckel erhältlich. Serienmäßig stünden sie in 13 Größenausführungen zwischen 80 cm × 60 cm × 79 cm und 120 cm × 100 cm × 114 cm zur Auswahl.

Jede Seitenwand individuell konfigurierbar

Ideal für den Transport und die Lagerung von Lebensmitteln wäre die „Big-Box“-Variante mit Lüftungsschlitzen geeignet. Sie zeichne sich durch volumenoptimierte Seitenwände und ein geringes Eigengewicht aus. Diese Box ist in acht Größen zwischen 80 cm × 60 cm × 79 cm und 120 cm × 100 cm × 114 cm erhältlich, heißt es von Auer. Sowohl der geschlossene Behälter als auch die Variante mit Lüftungsschlitzen würden als starre und klappbare Version angeboten werden. Hier ließen sich die Außenwände nach innen klappen, um so Platz zu sparen. Eine weitere Konfigurationsmöglichkeit sei die Auswahl zwischen Füßen, Rädern oder Kufen als Unterbau der Behälter.

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk: Einfach digital gedacht

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk: Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. weiter...

Nach Angaben von Auer stehen die klappbaren Großladungsträger außerdem als Thermo- und lebensmittelechte Hygienebehälter mit isolierenden Doppelwänden zum Verkauf. Bei der individuellen Konfiguration könnten Kunden jede einzelne Seitenwand in einer anderen Variante wählen.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Auer

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45974984 / Verpackungstechnik)