Logistikroboter

Roboterarm revolutioniert die automatische Kommissionierung

| Redakteur: Sebastian Hofmann

Der neue Roboterarm von Dematic soll für einen höheren Durchsatz bei der Kommissionierung sorgen.
Der neue Roboterarm von Dematic soll für einen höheren Durchsatz bei der Kommissionierung sorgen. (Bild: Dematic)

Dematic hat einen Roboterarm auf den Markt gebracht, der die Produktivität in der Kommissionierung erhöhen und die Durchsatzraten wesentlich steigern soll.

Das neue Roboter Piece Picking Module von Dematic wählt bei der Kommissionierung einzelne Waren aus, hebt sie an und legt sie in die dafür vorgesehenen Behälter. So erzielt der smarte Helfer eine Durchsatzrate von 600 bis zu 1200 Gütern pro Stunde. Eine Software im Arm verifiziert die eingehenden Container in einem Scan-Prozess und ermittelt so die Position der enthaltenen Artikel. Dadurch verfügt das Modul über eine hohe Genauigkeit beim Pick-Prozess.

Diese Logistikroboter bringen den Materialfluss auf Zack

Logistik 4.0

Diese Logistikroboter bringen den Materialfluss auf Zack

06.07.18 - Die globale Roboterdichte in der Industrie und in der Logistik hat 2018 einen neuen Spitzenwert erreicht. Und das ist kein Wunder: Nie war der Bedarf an skalierbaren, flexiblen und autonomen Systemen so hoch wie heute. Außerdem machen immer niedrigere Anschaffungspreise Roboter zu einer attraktiven Lösung für mehr und mehr potenzielle Anwender. lesen

Derzeit können Anwender schon unterschiedlichste Produkte mit der neuen Roboterlösung kommissionieren: Körperpflegeartikel, Lebensmittel, Kosmetika, Büroartikel, industrielle Ersatzteile und so weiter. Verglichen mit manuellen Verfahren erhöht der Roboterarm die Effizienz der Kommissionierung und beschleunigt damit die gesamte Auftragsentwicklung, heißt es von Dematic.

Hier gibt's weitere Beiträge von Dematic!

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45399809 / Fördertechnik)