Suchen

Ergonomie Smarte Logistik in der Smart Factory

Prozesse, die der Produktion vor- und nachgelagert sind, wie beispielsweise die Eingangs- und Ausgangslogistik, müssen nicht nur miteinander, sondern auch mit sämtlichen Stufen des Produktionsprozesses in einem kontinuierlichen Datenaustausch stehen.

Firmen zum Thema

Neben logistischen Anforderungen wie dem leichten Zugang muss ein moderner Arbeitsplatz auch ergonomische Aspekte erfüllen, um die Gesunderhaltung der Mitarbeiter zu fördern und die Produktivität zu steigern.
Neben logistischen Anforderungen wie dem leichten Zugang muss ein moderner Arbeitsplatz auch ergonomische Aspekte erfüllen, um die Gesunderhaltung der Mitarbeiter zu fördern und die Produktivität zu steigern.
(Bild: Item)

Ist etwa das benötigte Material aus dem Lager nicht rechtzeitig am Arbeitsplatz verfügbar, kann die Produktion aufgrund dieses Abstimmungsfehlers ins Stocken geraten. Neben dieser logistischen Anforderung muss ein moderner Arbeitsplatz wie der von Item Industrietechnik aber auch ergonomische Aspekte erfüllen, um die Gesunderhaltung der Mitarbeiter zu fördern und die Produktivität zu steigern.

Werkzeug und Material individuell positionieren

Um einseitige Bewegungen zu vermeiden, gestatten moderne Arbeitsplatzsysteme eine individuelle Positionierung von Werkzeugen und Materialien. LED- oder Tageslichtleuchten sorgen für eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit des Mitarbeiters und reduzieren das Fehlerrisiko.

Bei der Arbeitsplatzgestaltung gilt: Eine einfache und schnelle Materialversorgung, kurze Greifwege, eine sichere Handhabung der Bauteile sowie eine eindeutige Beschriftung und Zuteilung der Materialbehälter optimieren die Abläufe und steigern die Produktivität.

Item

(ID:45147069)