Suchen

Büroorganisation Soennecken modernisiert Vertriebsmanagement

Mit mehr Struktur und neuen Ideen will Thomas Schimmer, Leiter Direktgeschäft und strategisches Vertriebsmanagement, bei der Soennecken eG agieren. Der Manager hat sich auf die Fahne geschrieben, die Wettbewerbsfähigkeit der rund 500 angeschlossenen Fachhandelshäuser für Produkte rund um das Büro zu steigern.

Firma zum Thema

Thomas Schimmer, Leiter Direktgeschäft und strategisches Vertriebsmanagement bei Soennecken, will strukturiert Neukunden und Ausschreibungen gewinnen.
Thomas Schimmer, Leiter Direktgeschäft und strategisches Vertriebsmanagement bei Soennecken, will strukturiert Neukunden und Ausschreibungen gewinnen.
(Bild: Soennecken)

Um gemeinsam mit seinen Mitgliedern Vertriebsorganisationen der Zukunft zu bauen, will Schimmer strukturiert Neukunden und Ausschreibungen für Soennecken gewinnen und diese zu rentablen Bestandskunden entwickeln. Thomas Schimmer betreut die Vertriebsgruppen, die aus bis zu 15 Mitgliedern bestehen und sich regelmäßig treffen. Zur Unterstützung erhalten die Teilnehmer notwendige Instrumente, Tipps, Tricks und Kniffe zum Umgang mit Kern- und Randsortimenten sowie dem gezielten Einsatz von erfolgreichen Ausschreibungsstrategien.

Drei entscheidende Vertriebsfaktoren

Die rund 50 Mitglieder der Vertriebsgruppen arbeiten, wie es heißt, dafür an drei wesentlichen Vertriebsfaktoren:

  • Strukturierter Überblick über den Markt: In A, B und C-Clustern erarbeiten die Mitglieder eine zielgruppenorientierte Sicht auf Bestands- und Neukunden. So können neue Potenziale bei Bestandskunden identifiziert und Neukunden optimal ausgebaut werden.
  • Erarbeiten von schlagkräftigen Marktbearbeitungskonzepten: Zielgruppenspezifisch werden Maßnahmen entwickelt, um Neukunden zu gewinnen und schnell rentabel zu etablieren.
  • Etablierung leistungsbezogener Kennzahlen: Mit Aufbau und Analyse aussagekräftiger Daten können die gewonnenen Erkenntnisse schnell und lukrativ am Markt umgesetzt werden. Neben den Kennzahlen erarbeiten die Vertriebsgruppen ein effektives Reporting – passend zum jeweiligen ERP-System.

Kundenbetreuung in vier Geschäftsfeldern

Die Soennecken eG wurde 1926 gegründet und hat ihren Sitz im bergischen Overath. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern ist die Genossenschaft im deutschsprachigen Raum das führende Unternehmen für Vermarktung, Finanzierung und Logistik von Produkten rund ums Büro. Bis heute haben sich an knapp 1000 Standorten rund 500 Fachhandelshäuser angeschlossen. Diese werden in den vier Geschäftsfeldern Einzelhandel, Streckenhandel, Drucken und Kopieren sowie Büroeinrichtung betreut.

(ID:44279740)