Warenausgabe

Spindschrank mit geräumigen Ausgabefächern

| Redakteur: Bernd Maienschein

Entnahme und Verbleib auch größerer Artikel lassen sich mit dem „GARANT Tool24 Locker" effizient organisieren und exakt überwachen.
Entnahme und Verbleib auch größerer Artikel lassen sich mit dem „GARANT Tool24 Locker" effizient organisieren und exakt überwachen. (Bild: Hoffmann Group)

Die Hoffmann Group hat auf der Logimat eine neue Schrankvariante ihres Warenausgabesystems vorgestellt: den „GARANT Tool24 Locker“. Durch besonders geräumige und für das Laden von Akkus vorbereitete Fächer können größere Elektrowerkzeuge, Leihgeräte und persönliche Schutzausrüstung (PSA) kontrolliert und dokumentiert daraus einzeln ausgegeben werden.

Mit „GARANT Tool24 Locker“ der Münchner Hoffmann Group lassen sich Entnahme und Verbleib diverser hochwertiger Utensilien effizient organisieren und exakt überwachen. Alle Entnahmefächer sind für eine kundenseitige Installation von Ladevorrichtungen für Akkus vorgerüstet.

Wer hat wann welches Produkt entnommen?

Die Mitarbeiter müssen sich am System anmelden, bevor der Ausgabeautomat ein Fach für sie öffnet. Dadurch ist der Spindschrank in der Lage, genau zu protokollieren, wer wann welches Produkt aus dem Spind entnommen oder wieder dorthin zurückgelegt hat. Das Einrichten individueller Profile erlaubt es zudem, bestimmten Mitarbeitern nur Zugriff auf ausgewählte Teilbereiche des Warenangebots zu geben.

Das neue Warenausgabesystem der Hoffmann Group kommt in der Gestalt eines Spindschranks daher.
Das neue Warenausgabesystem der Hoffmann Group kommt in der Gestalt eines Spindschranks daher. (Bild: Hoffmann Group)

Damit die Mitarbeiter bequem mit „GARANT Tool24 Locker“ arbeiten können, hat die Hoffmann Group alle Entnahmefächer serienmäßig mit einer LED-Innenbeleuchtung ausgestattet. Die Ware kann dadurch auch in weniger gut ausgeleuchteten Umgebungen schnell und sicher entnommen werden. Eine LED-Leiste entlang der Fächer zeigt den Mitarbeitern an, wo sich das Entnahmefach befindet, welches das Ausgabesystem für sie automatisch geöffnet hat.

Blickfang in der Werkshalle

„GARANT Tool24 Locker“ ist in drei Standardausführungen erhältlich. Für eine abweichende Konfiguration kann der Kunde anstatt einer Vollblechfront eine Front mit Sichtfenstern wählen und die Fächer selbst zusammenstellen. Dazu stehen ihm sechs verschiedene Fachgrößen zur Verfügung. Eine große Farbauswahl für Korpus und Fächer machen den Warenausgabeschrank zu einem Blickfang in jeder Werkshalle.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

Hoffmann Group

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45759846 / Management)