Suchen

Sponsoring SSI Schäfer verpflichtet neuen Markenbotschafter

| Redakteur: Gary Huck

Der Sohn von Rennlegende Michael Schumacher Mick Schumacher wird Markenbotschafter von SSI Schäfer. Der Rennfahrer und der Intralogistikspezialist wollen langfristig zusammenarbeiten.

Firmen zum Thema

Mick Schmacher und SSI Schäfer wollen gemeinsam Spitzenleistungen erzielen.
Mick Schmacher und SSI Schäfer wollen gemeinsam Spitzenleistungen erzielen.
(Bild: SSI Schäfer)

Laut SSI Schäfer zählt Mick Schumacher als Mitglied des Formel-2-Starterfeldes, in das er 2019 aufstieg, zu den besten Nachwuchsfahrern der Welt. Im Rahmen der Partnerschaft sollen gemeinsam Spitzenleistungen erzielt werden. Michael Mohr, EVP Sales bei SSI Schäfer, sagt dazu: „Mick bringt eine große Leidenschaft mit, die uns beeindruckt. Gemeinsam alles geben, Erfahrungen sammeln, Herausforderungen annehmen und mit höchstem Fokus an einer Lösung arbeiten – das verbindet uns als Unternehmen mit ihm.“

Nach eigenen Angaben sind verschiedene gemeinsame Aktivitäten geplant. Der 20-jährige Rennfahrer soll beispielsweise im Herbst an einer Podiumsdiskussion bei einem Event mit internationalen Logistikanwendern, Expertentalks, Keynotes und Livedemonstrationen der Logistiksysteme teilnehmen. „Ich freue mich, SSI Schäfer als Partner zu begrüßen, denn wir teilen die gleichen Grundwerte: Bodenständigkeit, Streben nach Erfolg, innovative Lösungsansätze sowie langfristiges Denken und Handeln“, so Schumacher

Mick Schumacher fährt laut dem Intralogistikspezialisten seit 2016 für das italienische Prema-Rennteam. Er ist amtierender Formel-3-Europameister. Außerdem ist er Teil des Nachwuchsprogramms der Ferrari Drive Academy, in dessen Rahmen er im April 2019 an Testfahrten in Bahrain für die Formel-1-Teams von Ferrari und Alfa Romeo teilnahm.

Weitere Beiträge des Unternehmens:

SSI Schäfer

(ID:45944949)