Suchen

Logimat 2017 Transnorm und Sovex treiben Anlageneffizienz

In modernen Paketverteil- und Distributionszentren sind hocheffiziente Intralogistikprozesse wichtig – vom Warenein- bis zum -ausgang. Auf der Logimat zeigt Transnorm mit seiner Tochter Sovex Möglichkeiten auf, diesen Anspruch zu erfüllen. Die ausgestellten Module und Lösungen decken erstmals auch das Segment der Be- und Entladetechnik ab.

Firmen zum Thema

Elektrische Schwenkrollen sind nur ein Exponat von Transnorm und der Tochter Sovex, das man mit zur Logimat bringen wird.
Elektrische Schwenkrollen sind nur ein Exponat von Transnorm und der Tochter Sovex, das man mit zur Logimat bringen wird.
(Bild: Transnorm)

In einer die Ansprüche der logistischen Praxis widerspiegelnden Demo-Anlage auf dem Messestand kann der Fachbesucher die Funktionalität von Hochleistungsmodulen und Lösungen von Transnorm und Sovex quasi live erleben. Gleichzeitig werden Kartons, Behälter, Trays sowie biegeschlaffes Fördergut, zum Beispiel Umschläge, Blisterverpackungen und Gebinde, gefördert und verteilt. Deutlich wird dabei das effiziente Zusammenspiel der eingesetzten Module und Systemkomponenten aus den Bereichen Kurventransport, verteilen und sortieren, ausrichten und takten sowie be- und entladen.

Für Integratoren und Endkunden

Neben der bewährten Transnorm-Gurtkurve kommen ein neuer Ausrichtförderer mit integriertem motorischen Gurtabweiser und die neuen Taktförderer des Unternehmens zum Einsatz. Das Verteilen übernimmt unter anderem ein Smartsort-Rollenfunktionsförderer mit elektrisch angetriebenen Schwenkrollen. Die Ergänzung dazu bildet ein Sovex-Compact-Boom; ein kompakter Teleskopförderer mit besonders geringer Baulänge im eingefahrenen Zustand.

Mit diesen Hochleistungsmodulen und Lösungen deckt Transnorm jetzt die Bereiche Transportieren, Vereinzeln, Sortieren beziehungsweise Verteilen sowie das Be- und Entladen von Lkw und kleineren Transportern ab. Allesamt Funktionen, die für Integratoren und Endkunden in Paketverteil- und Distributionszentren ein wichtiges Kriterium für eine Investitionsentscheidung sind.

Produkte für den E-Commerce

Ergänzt wird das Angebot mit fördertechnischen Lösungen für Kommissionierarbeitsplätze und für die Retourenabwicklung. Vor dem Hintergrund eines stetig wachsenden E-Commerce und der damit einhergehenden hohen Anzahl an Retouren spielt auch hier eine hohe Funktionalität und Anlageneffizienz eine dominante Rolle.

Transnorm System GmbH, Halle 3, Stand B41

(ID:44556135)