Suchen

Augmented/Virtual Reality Ubimax strebt Markteintritt in Japan an

Ubimax hat eine Partnerschaft mit dem japanischen Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Outsourcing Technology Inc. (OS Tech), Tokyo, angekündigt. Die Japaner bauen ihr AR-Geschäft weiter aus und bieten mit Ubimax Frontline ihren Kunden eine ausgereifte Lösung an.

Firmen zum Thema

Um in den japanischen Markt einzutreten, ist Ubimax eine Partnerschaft mit Outsourcing Technology eingegangen.
Um in den japanischen Markt einzutreten, ist Ubimax eine Partnerschaft mit Outsourcing Technology eingegangen.
(Bild: Ubimax)

Mithilfe einer strategischen Allianz mit OS Tech bringt Ubimax industrielle, Augmented-Reality-basierte Wearable-Computing-Lösungen auf den japanischen Markt. Indem OS Tech die gesamte Ubimax-Frontline-Plattform anbietet, erweitert es seine AR-Fähigkeiten und Engineering-Ressourcen, „um die digitale Transformation für seine Kunden in den Bereichen Fertigung, Bau und Logistik zu unterstützen“, wie es in einer Pressemeldung heißt.

„Got-to-Market“-Strategie im Blick

Um Kunden bei Problemen vor Ort zu helfen, wie zum Beispiel bei fehlendem Fachwissen, Wartungsproblemen oder Effizienzverlusten in der Lieferkette, bietet OS Tech seit 2018 AR-Lösungen an. Die Zusammenarbeit mit Ubimax soll die AR-Dienstleistungen von OS Tech verbessern und seine Go-to-Market-Strategie stärken. Zusätzlich zum Verkauf von AR-Lösungen bietet OS Tech umfassende Dienstleistungen wie Beratung und Anpassung zur Integration mit externen Systemen (über APIs) an. Auf diese Weise wird Ubimax Frontline optimal passend für die Anforderungen der Kunden konfiguriert, wie es heißt. In Zukunft strebe OS Tech die Etablierung der Ubimax-Lösungen im stark wachsenden AR-Markt in Japan an.

Percy Stocker, Präsident von Ubimax Inc.: „Es ist großartig zu sehen, wie unsere Lösungen einen weiteren Markt erobern. Wir freuen uns sehr, mit Outsourcing Technology einen so großartigen Partner gefunden zu haben, der bereit ist, für seine Kunden noch einen Schritt weiter zu gehen. Die Partnerschaft mit OS Tech gibt uns die Chance, Unternehmen in Japan bei ihren Digitalisierungsbemühungen zu unterstützen und ihre Prozesse durch Wearable Computing zu optimieren.“

(ID:46348781)