Unitechnik Systems GmbH

http://www.unitechnik.com/

Unitechnik Systems GmbH

Die Unitechnik Systems GmbH zählt seit mehr als vier Jahrzehnten zu den führenden Anbietern von Industrie-Automatisierung und Informatik.

Wir planen und realisieren maßgeschneiderte Systeme für die innerbetriebliche Logistik und die Produktion.

Wir agieren weltweit. Unsere Lösungen stiften dem Kunden einen langfristigen Nutzen: effizient, langlebig und bedienerfreundlich. Unser professionelles Projektmanagement bildet dabei das Fundament für den Projekterfolg.

Wir streben partnerschaftliche und langfristige Geschäftsbeziehungen an. Das gilt für Lieferanten und für Kunden. Die kompetente Betreuung der realisierten Anlagen durch unsere Serviceabteilung ist uns sehr wichtig.

Unser Qualitäts-Management-System ist seit 1995 nach ISO 9001 zertifiziert.

 

Profil der Unitechnik Group

Die Unitechnik Group ist ein Zusammenschluss von mittelständigen Unternehmen der Automatisierungstechnik.

Für unsere weltweiten Kunden aus Industrie, Handel und Verkehr planen und realisieren wir individuelle Automatisierungslösungen. Zugeschnitten auf die Prozesse unserer Kunden bieten die Systeme einen hohen Nutzen und helfen ihm sein Geschäft effizienter zu machen. Die Holdinggesellschaft Unitechnik Cieplik & Poppek GmbH ist im Besitz der Familien Cieplik und Poppek und  steuert das Geschäft der operativen Gesellschaften.

Zur Unitechnik Group gehören die operativen Gesellschaften:

Unitechnik Systems GmbH, Wiehl, mit einer Niederlassungen in Dubai. Der Schwerpunkt liegt auf Logistiksystemen, Luftfrachtterminals, Produktionsautomation, Betonfertigteiltechnik und Schaltanlagenbau.

Unitechnik Automatisierungs GmbH, Eisenhüttenstadt, mit dem Fokus auf Metallurgie, Verfahrenstechnik, Produktionsautomation, Robotik und Schaltanlagenbau.

ICM Airport Technics, mit Gesellschaften in Wiehl, Sydney und London, konzentriert sich auf innovative Lösungen rund um das Fluggepäck.

Brisoft AG in Basel, liefert Lagerverwaltungssysteme und Steuerungssysteme für Logistikanlagen in der Schweiz und Frankreich.