Suchen

Verpackungstechnik Verpackungsmaschinen für schnelles Verpacken in hygienisch sensiblen Bereichen

| Autor / Redakteur: Jens Pfeiffer und Hans-Jürgen Zamzow / Volker Unruh

Von modernen Verpackungssystemen wird erwartet, dass sie flexibel auch dynamisch wechselnde Produktsortimente in schwankenden Stückzahlen schnell und sicher verpacken können. Eine jüngst vorgestellte Maschine schafft dies in rauen industriellen wie auch in sterilen Umgebungen.

Firmen zum Thema

Die halb- oder vollautomatisch zu betreibende HD-Verpackungsmaschine AB 180 zur Verarbeitung von Hochleistungsfolien zu Beuteln in verschiedensten Formaten, Ausführungen und Materialien. Bild: Automated Packaging Systems
Die halb- oder vollautomatisch zu betreibende HD-Verpackungsmaschine AB 180 zur Verarbeitung von Hochleistungsfolien zu Beuteln in verschiedensten Formaten, Ausführungen und Materialien. Bild: Automated Packaging Systems
( Archiv: Vogel Business Media )

Verpackungssysteme müssen mit geringen Umrüstungen in der Lage sein, auch schnell wechselnde Produkte in schwankenden Stückzahlen sicher zu verpacken. Gleichzeitig ergeben sich hohe Forderungen an die Eigenschaften des Verpackungsmaterials. Die Verpackung in Hochleistungsfolienbeutel meistert eine neue Maschine der Automated Packaging Systems Ltd. (APS). Das amerikanische Unternehmen mit deutscher Niederlassung in Braunschweig bietet eine Vielzahl von Systemen für die flexible Verpackung an. Weltweit werden über 30 000 APS-Maschinen im harten Industriealltag ebenso wie unter Reinraumbedingungen oder in der Medizintechnik eingesetzt.

Neue HD-Verpackungsmaschine für Hochleistungsfolien

Unter dem Label „Autobag“ hat der Marktführer für Kleinteilverpackungstechnik eine ganze Gerätefamilie halb- und vollautomatisch arbeitender Beutelverpackungsmaschinen entwickelt. Neueste Entwicklung ist eine HD-Verpackungsmaschine für Hochleistungsfolien, die bis zu 80 Beutel pro Minute befüllt. Die modular aufgebaute, kompakte Maschine besitzt die technische Ausstattung, um auch Beutel aus starken Folien sicher handhaben zu können. So lassen sich sogar sterilisierbare Beutel aus medizinischem Papier auf dieser Maschine problemlos verarbeiten.

Bildergalerie

Bei Verwendung der speziell auf dieses System abgestimmten, vorgeöffneten Autobag-Rollenbeutel stellt die HD-Verpackungsmaschine eine ideale Verpackungslösung für die Medizintechnik, die Pharmazie, für den Versandhandel, die Kosmetik und andere Gebiete dar.

Die Touchscreen-Bedienung ist bei vielen Verpackungsmaschinen Standard

Die HD-Verpackungsmaschine ist wie alle anderen Autobag-Systeme mit einem Touchscreen zur Bedienung ausgestattet. Durch den Nutzer können bis zu acht individuelle Shortcuts auf dem Hauptbildschirm angelegt werden, die, mit individuellen Bezeichnungen versehen, dem schnellen Abruf von Bedien- oder Geräteparametern dienen.

(ID:336145)