Transport

Von europäischen Gefahrgutspezialisten lernen

| Redakteur: Gary Huck

Am Schulungstankcontainer gab es praktishe Unterweisungen für die Gäste aus China.
Am Schulungstankcontainer gab es praktishe Unterweisungen für die Gäste aus China. (Bild: Hoyer)

Um Gefahrguttransporte im eigenen Land sicherer zu machen, schickt die chinesische Regierung Delegierte nach Europa, um die dort geltenden Vorschriften zu lernen. Hoyer ist bei dem Programm dabei.

Ende 2019 war eine chinesische Delegation aus 25 wissenschaftlichen Mitarbeitern des Research Institute of Highway, einer Unterbehörde des chinesischen Transportministeriums, am Hoyer-Standort in Hamburg zu Gast. Gemeinsam mit dem Logistikunternehmen vermittelten die beiden Initiatoren des Besuchs, Evonik und Umcom, den Anwesenden sicherheitsrelevante Themen aus dem Bereich Gefahrguttransport. Besonderes Interesse zeigten die Gäste laut Veranstalter am Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter (ADR). Bei Hoyer konnten sie sich direkt von der Umsetzbarkeit des Übereinkommens in einem international tätigen Logistikunternehmen überzeugen.

Auf dem Programm standen unter anderem Vorträge zum Gefahrgut- und Wartungsmanagement sowie der Gefahrenprävention. Der Initiator Umco zeigte eine Präsentation zum Gefahrgutrechts-Modell und der notwendigen Infrastruktur an Containerterminals. Im Anschluss folgten praktische Unterweisungen am Hoyer-Schulungstankcontainer.

Newsletter MM Logistik
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Sowohl Hoyer als auch Evonik und Umcom sind Teil der deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Der Besuch der chinesischen Delegation fand im Rahmen des Projekts „Erhöhung der Sicherheit von Gefahrguttransporten in China“ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46311034 / Management)