Suchen

Logistics-IT VR-Software Boxplan vom Pilot zur Marktreife

Das Softwareunternehmen Salt and Pepper bringt zur Hannover Messe (1. bis 5. April, Halle 6, Stand L40) Boxplan auf den Markt – eine speziell auf die Planung von Arbeitsplätzen in der Produktion ausgerichtete Virtual-Reality-(VR-)Software. Vor dem Launch durchlief Boxplan die Pilotphase unter anderem bei Daimler und Claas.

Firmen zum Thema

Mit dem einfach zu bedienenden VR-Werkzeug Boxplan ist die virtuelle Fabrikplanung beinahe ein Kinderspiel.
Mit dem einfach zu bedienenden VR-Werkzeug Boxplan ist die virtuelle Fabrikplanung beinahe ein Kinderspiel.
(Bild: Salt and Pepper)

Die neue VR-Software Boxplan von Salt and Pepper kommentiert Dr. Björn Boßmann, Leiter Standortplanung Montage SL/SLC bei der Daimler AG, wie folgt: „Um die Zukunft zu gestalten, muss man neue Wege gehen. Diese Wege waren bisher durch hohe Kosten, technische Kapazitäten oder Qualifikationsbarrieren weitgehend verschlossen. Boxplan hat uns diese Tür aufgestoßen und uns den Eintritt in die virtuelle Welt ermöglicht.“

Realität schon während der Planung

Mit Boxplan lassen sich Arbeitsplätze in der Produktion maßstabsgetreu und innerhalb weniger Minuten in der virtuellen Realität planen. Der Nutzer erhält dadurch schon während des Planungsprozesses einen realistischen Eindruck der zu erwartenden Arbeitsbedingungen und kann diese am eigenen Körper erleben.

Innerhalb der Software können beliebige Objekte des Produktionssystems aus Boxmodellen erschaffen und mit bestehenden Produktdaten aus CAD-Systemen kombiniert werden. Dadurch kann die Planung zu einem früheren Zeitpunkt und mit unvollständigem Datenstand beginnen. Die Bedienung der Software setzt keine Expertenkenntnisse voraus, sodass sich Mitarbeiter unterschiedlicher Funktionen im Unternehmen am Planungsprozess beteiligen können.

Kommt bei Produktionsplanern gut an

Wie der Hersteller angibt, hat Boxplan vor der Markeinführung eine Pilotphase bei verschiedenen Industrieunternehmen durchlaufen – darunter Daimler und Claas, verschiedene Automobilzulieferer sowie ein Hersteller von Konsumentenelektronik. „Wir waren begeistert, wie schnell unsere Entwicklungspartner Boxplan tief in ihren Planungsprozess integriert haben. Insbesondere die Produktionsplaner, die der VR-Technologie anfangs mit Skepsis begegneten, waren begeistert von den Resultaten“, so Tilman Geishauser, Product Owner Boxplan bei Salt and Pepper Software.

(ID:45824239)