Suchen

Elektronikdistribution 10 Jahre Farnell-Zentrallager in Lüttich

| Redakteur: Margit Kuther

Farnells europäisches Zentrallager in Lüttich, Belgien, feiert 10-jähriges Bestehen. Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen des Distribution Centers.

Firma zum Thema

Farnells Distributionszentrum in Lüttich: Über 600.000 Produkte warten auf den Versand
Farnells Distributionszentrum in Lüttich: Über 600.000 Produkte warten auf den Versand
(Bild: www.gregoryhenrard.be)

Von den über 600.000 verschiedenen elektronischen, elektrischen und Instandhaltungsprodukten im Angebot von Farnell Element 14 lagern fast ein Drittel in Lüttich. Der Warenwert aller Produkte liegt in Euro gemessen bei einem zweistelligen Millionenbereich. In den nächsten drei Jahren ist geplant, den Warenwert um 10 bis 20 % zu steigern, um somit die Bestellung von größeren Mengen zu erleichtern.

Bestellungen online, aber auch per Fax

Im Distributionszentrum wird 24 Stunden lang gearbeitet, da Bestellungen den gesamten Tag über eingehen. Die Hochzeit hierbei liegt in späten Nachmittagsstunden und am frühen Abend, wobei die meisten Bestellungen im Internet getätigt werden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Eine in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern immer noch weitverbreitete Methode, die Bestellung per Fax, ist aber dennoch möglich. Dafür arbeitet Farnell Element 14 mit einer OCR-Software (Optical Character Recognition). Mit dieser kann ein Fax gescannt und die Texte darauf ausgelesen werden. Diese Daten werden dann in digitaler Form in das Bestellsystem von Farnell Element 14 aufgenommen und wie eine Bestellung über das Internet bearbeitet.

Batch-Codes zur Produktnachverfolgung sind für 2014 geplant

Um in Zukunft Kunden die Nachverfolgung von Produkten zu erleichtern, ist im Laufe des Jahres 2014 für Lüttich die Einführung von sogenannten Batch-Codes vorgesehen. Teilweise bietet Farnell Element 14 diese in anderen Distributionszentren schon an. Kunden können anhand des Codes genau herausfinden, wann und wie ein Produkt hergestellt wurde. Dies ist besonders relevant für Kunden in den Bereichen Medizin sowie Luft- und Raumfahrt.

Bestimmte Produkte verpackt Farnell Element 14 in speziellen Verpackungen, damit dies zwischen Lagerung und Lieferung zum Kunden nicht beschädigt werden. Besonders feuchtigkeitsempfindliche Bauteile wie LEDs oder Halbleiterprodukte werden daher vor der Lagerung von Farnell Element14 getrocknet und feuchtigkeitsresistent versiegelt.

Die meisten Bestellungen werden mittels UPS an die Kunden versandt. Für kleinere Bestellungen, die in Großbritannien gelagert sind, kommt die britische Royal Mail zum Einsatz.

(ID:42469077)