Suchen

Firmenjubiläum 25 Jahre Spedition Klaus Meier

Eine von vier Gesellschaften der Meier-Gruppe ist die Spedition Klaus Meier GmbH. Die feierte am 14. Juli 2012 am Hauptsitz in Rottenburg ihr 25-jähriges Jubiläum.

Firmen zum Thema

Will insbesondere das Kontraktlogistikgeschäft vorantreiben: Speditions-Geschäftsführer Klaus Meier.
Will insbesondere das Kontraktlogistikgeschäft vorantreiben: Speditions-Geschäftsführer Klaus Meier.
(Bild: Meier)

Aus einem anfänglichen Frachtunternehmen wurde in den 25 Jahren ein unabhängiger, breit aufgestellter Transport- und Logistikanbieter. Am 1. April 1987 gründete der Geschäftsführer Klaus Meier das Unternehmen Klaus Meier Transporte GbR.

Klaus Meier wollte von Anfang an den Logistikalltag vereinfachen

Als Mitglied einer erfolgreichen Logistiker-Familie hatte Klaus Meier nur eine Vision: als verlässlicher Geschäftspartner seinen Kunden den Logistikalltag einfacher zu machen. Begonnen hat alles mit nationalen Transportdienstleistungen im Nah- und Fernverkehr für Stückgut und Komplettzüge.

Bildergalerie

Am 1. April 1996 firmierte das Unternehmen um in Spedition Klaus Meier GmbH. Es sollten flächendeckende Systemverkehre innerhalb Europas und transportnahe Mehrwertdienstleistungen folgen. 2001 gründeten Klaus Meier und Andreas Loibl den Geschäftsbereich Netlog GmbH für die Messe- und Eventlogistik. Damit die Kunden eine lückenlose Sendungsverfolgung erhielten, wurde auch in webbasierte IT-Lösungen investiert. Heute umfasst das Netzwerk der Spedition Klaus Meier GmbH in Deutschland 50 Partner, europaweit rund 80.

Kontraktlogistik soll ausgebaut werden

Ferner erweiterte das Unternehmen die Produktpalette mit Kontraktlogistikdienstleistungen für Kunden aus den Branchen Automobil (Ersatzteillogistik, Lagerung, Kommissionierung, Verpackungskonzepte und IT-Lösung), Konsumgüter (Beschaffungsmanagement, Konsolidierungskonzepte, Umverpackung, Distribution und Retourenabwicklung) und Technologie (Lager- und Transportmanagement, Pre- und After-Sales Service, Reverse Logistik, IT- und Sicherheitskonzepte).

Mittlerweile bewirtschaftet die Spedition mehrere Logistikanlagen in Rottenburg mit einer Gesamtfläche von 31.000 m², davon 800 m² Bürofläche und 12.000 m² Lagerfläche. Aktuell beschäftigt Meier 60 qualifizierte Mitarbeiter und fünf Auszubildende.

Klaus Meier blickt optimistisch in die Zukunft: „Wir konnten in den vergangenen Jahren eine positive Umsatzentwicklung und stetiges Wachstum verzeichnen und möchten neben dem Bereich der nationalen und internationalen Logistik weiter das Kontraktlogistikgeschäft vorantreiben.“

(ID:34665080)