Suchen

Vollreifen Bestbenotung für Conti-Spezialreifen

Seit der Vorstellung des erweiterten Vollreifenportfolios von Continental Commercial Specialty Tires (CST) haben sich die Spezialreifen SC20 Mileage-Plus und SC20 Energy-Plus bereits bei den ersten Kunden bewährt, wie der Hannoveraner Reifenhersteller bekannt gibt.

Firmen zum Thema

Der Continental SC20 Energy-Plus (l.) ist auf geringen Rollwiderstand ausgelegt, der Mileage-Plus ist für Außenanwendungen optimiert.
Der Continental SC20 Energy-Plus (l.) ist auf geringen Rollwiderstand ausgelegt, der Mileage-Plus ist für Außenanwendungen optimiert.
(Bild: Conti)

Für viele Unternehmen im Logistikbereich sind die Reifen der Einsatzfahrzeuge ein entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg. Dies weiß auch Dr. Michael Märtens, Leiter des Geschäftsbereichs Continental CST: „Wenn Reifen nicht halten, was sie versprechen, kann das in Bezug auf Kosteneffizienz und Zeitmanagement schwerwiegende Folgen haben. Mit unseren maßgeschneiderten Produkten wie dem Continental SC20 Mileage-Plus oder dem Continental SC20 Energy-Plus stellen wir uns ganz auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ein. Unternehmen, die die Spezialreifen bereits im Einsatz haben, bescheinigen uns Bestnoten in Bezug auf Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit.“

Bildergalerie

Energy-Plus auf geringen Rollwiderstand ausgelegt

Die CHI Deutschland Cargo Handling International GmbH (CHI) ist eines der führenden Fracht- und Logistikunternehmen am Frankfurter Flughafen. Die Senkung der Energiekosten ist für das Unternehmen ein ganz zentrales Thema. Maßgeblichen Einfluss darauf hat ein möglichst geringer Rollwiderstand der Staplerreifen, durch den sich die Batterielaufzeit bei elektrischen Fahrzeugen entscheidend verlängert, was folglich zu weniger Standzeiten und zu geringeren Betriebskosten führt. Auf einer Lagerfläche von mehr als 40.000 m² wird bei CHI monatlich ein Volumen von mehr als 25.000 t Fracht von einer ganzen Flotte an Gabelstablern bewegt. Mit einer jährlich durchschnittlichen Laufzeit von 4000 Betriebsstunden sind die Reifen einer enormen Belastung ausgesetzt.

Die im folgenden Video genannten Zahlen basieren auf Aussagen vom Sommer 2014 – die oben genannten Angaben zu Lagerfläche und monatlichem Frachtvolumen sind die aktuell gültigen.

Für Martin Obert, Facility Manager bei CHI, ist eine ressourcensparende Bereifung somit sehr wichtig und der Continental SC20 Energy-Plus die ideale Lösung: „Wir setzen auf energieeffiziente Lösungen von Continental und haben mit dem SC20 Energy-Plus einen Reifen gefunden, der unsere Nachhaltigkeitsstrategie durch seine Effizienz und Langlebigkeit im Einsatz maßgeblich unterstützt.“ Der Pneu ist auf einen geringen Rollwiderstand ausgelegt. Durch das optimierte Abrollverhalten wird die Wärmeentwicklung im Reifen minimiert und führt so zu bester Haltbarkeit bei starker Beanspruchung.

(ID:43014439)