Suchen

Wechselbehälter-Management Containervermieter WCT Europe strebt an die Spitze

Im expansiven Geschäft mit der Vermietung von Wechselbehältern strebt die norddeutsche WCT Europe GmbH in den nächsten Jahren eine Spitzenposition an. WCT Europe fokussiert auf die Vermietung und den Handel von Lager- und Transportbehältern für den Einsatz an Land und zur See.

Firma zum Thema

WCT Europe will im Wechselbehälter-Geschäft an die Spitze. (Bild: WCT Europe)
WCT Europe will im Wechselbehälter-Geschäft an die Spitze. (Bild: WCT Europe)

Die ehrgeizigen Expansionspläne des Unternehmens teilte sein Vertriebsleiter Christian Friedrich in der Logistikmetropole Hamburg mit. Die Gesellschaft will ihre Wechselbehälterkapazität von aktuell 2000 auf rund 10.000 Einheiten aufstocken.

Friedrich: „Wir sind gegenwärtig der am schnellsten wachsende Anbieter in unserem Marktsegment. Und profitieren eindeutig vom allgemeinen Trend, dass Logistikakteure aller Couleur aufgrund der unsicheren Wirtschaftsentwicklung lieber risikolos mieten als selbst teuer zu investieren.“

Wachstum mit Key-Account-Kunden

Wachsen will WCT Europe laut Friedrich vor allem mit namhaften Key-Accounts aus den Bereichen Spedition, Sammelgutkooperationen und Paketdiensten. Wobei die Ressourcen zunächst auf den deutschsprachigen Raum fokussiert werden sollen. Auf Sicht werden aber auch Aktivitäten in Benelux, Frankreich, Italien und der Schweiz angepeilt.

Nach Aussage von Geschäftsführer Wolfgang Herrms wird auch bereits daran gedacht, die Vermietaktivitäten auf Segmente wie Sattelauflieger, Offshore-Boxen sowie Abfallentsorgungs- und Wertstoffbehälter zu erweitern.

(ID:31328670)