Intralogistik Dirk-André Schenk führt jetzt Aberle

Der seit August 2012 zur Hamburger Körber AG (Sparte Körber Process Solutions) gehörende Intralogistikanbieter Aberle aus Leingarten wird zum 1. Oktober 2012 vom neuen kaufmännischen Geschäftsführer Dirk-André Schenk, 44, geführt. Die operative Verantwortung liegt weiter bei Geschäftsführer Andreas Ebert.

Anbieter zum Thema

Übernimmt zum 1. Oktober 2012 die kaufmännische Geschäftsführung bei der Aberle GmbH: Dirk-André Schenk.
Übernimmt zum 1. Oktober 2012 die kaufmännische Geschäftsführung bei der Aberle GmbH: Dirk-André Schenk.
(Bild: Aberle)

Dirk-André Schenk verfügt über langjährige Managementerfahrung. Zuletzt war er Geschäftsführer bei der GEA WTT GmbH in Nobitz, Deutschland. Dirk-André Schenk ist Diplom-Kaufmann. Er studierte an der Universität Mannheim und verfügt über einen MBA-Abschluss der Universität Massachusetts, USA.

Die 1984 gegründete Aberle GmbH ist in den Bereichen Automatisierung und Modernisierung von Industrie- und Logistikanlagen sowie der Konzipierung von Roboteranlagen tätig.

Aberle ist als Generalunternehmer für automatische Intralogistiksysteme tätig

Dabei plant und realisiert Aberle als Generalunternehmer und Systemintegrator für automatische Intralogistiksysteme hochkomplexe Automatisierungsprojekte, Roboter- und Einzellösungen und bietet branchenübergreifende Beratung, Planung, Softwareentwicklung, Realisierung und Wartung aus einer Hand. Aberle ist ein Unternehmen von Körber Process Solutions, einem internationalen Anbieter von Verarbeitungs-, Verpackungs- und Intralogistiklösungen für eine Vielzahl von Branchen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:35680890)