Suchen

Neubau Distributionszentrum für Schokolade

| Redakteur: Gary Huck

Belgien und Schokolade passen gut zusammen. Das dachte sich wohl auch ein Schweizer Schokoladenhersteller, der ein neues Distributionszentrum in Belgien plant.

Firmen zum Thema

Zum Neubau gehört auch ein 40 m hohes HRL.
Zum Neubau gehört auch ein 40 m hohes HRL.
(Bild: Miebach )

Das Beratungsunternehmen Miebach unterstützt den Kakao- und Schokoladenhersteller Barry Callebaut bei der Realisierung eines Distributionszentrums. Der 60.000 m² große Komplex soll in Lokeren in Belgien entstehen. Miebach führte zunächst eine Machbarkeits- und Make-or-buy-Studie durch. Außerdem entwickelten sie das Design und kümmerten sich um Ausschreibung sowie Investorenauswahl. Das Projekt soll laut dem Beratungsunternehmen im Sommer 2021 fertiggestellt werden.

Der Schokoladenhersteller will das Distributionszentrum im Rahmen seines Nachhaltigkeitsplans „Forever Chocolate“ realisieren. Nach Angaben des Unternehmens wird der Neubau energieneutral sein. Außerdem sind Solarzellen, eine Erdwärmeheizung und Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie E-Bikes geplant. Für die internationale Distribution wird der Komplex an den Hafen von Antwerpen angebunden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46495326)