Suchen

Arbeitskleidung Dreiviertelhosen und Shorts für Logistiker

Hosen, die man gar nicht mehr ausziehen möchte – so bezeichnet Mascot seine neueste Kollektion an Dreiviertelhosen und Shorts, die auch von Logistikmitarbeitern getragen werden. Das Material aus 100 % Stretch kombiniert nach Unternehmensangaben „unübertroffene Bewegungsfreiheit“ mit einem angenehmen Gefühl auf der Haut sowie sehr geringem Gewicht.

Firmen zum Thema

Ein aktiver Logistikarbeitstag im Sommer erfordert leichte Arbeitskleidung mit ungebrenzter Bewegungsfreiheit.
Ein aktiver Logistikarbeitstag im Sommer erfordert leichte Arbeitskleidung mit ungebrenzter Bewegungsfreiheit.
(Bild: Mascot)

Auch wenn das Wetter nach kurzen Hosen verlangt, können logistische Utensilien, wie mobile Datenerfassungsgeräte, Sicherheitsmesser & Co., in den Stretchhosen des dänischen Anbieters entsprechend untergebracht werden. Die strapazierfähigen Shorts und Dreiviertelhosen haben die gleichen funktionalen Hängetaschen, integrierten Schenkeltaschen und Zollstocktaschen aus Cordura wie die langen Hosen dieses Anbieters.

Einfach abnehmbare Hängetaschen

Hängetaschen sind in vielen Situationen beinahe unentbehrlich, wenn typisch logistische Utensilien einfach und schnell griffbereit sein sollen. Wenn die Hose gewaschen werden soll oder man beispielsweise in ein Auto einsteigt und vermeiden will, dass der Inhalt herausfällt, lassen sich die Hängetaschen einfach mit einem stabilen Reißverschluss abnehmen. Die Shorts und Dreiviertelhose der Advanced-Kollektion sind in zahlreichen Größen und Farben verfügbar, darunter schwarzblau, weiß, schwarz, dunkelanthrazit, moosgrün und hellkhaki.

Weitere Beiträge zum Unternehmen:

Mascot

(ID:45302343)